Fluglochhöhe

Liebe ImkerkollegInnen,
ich bastle gerade an neuen Bodenbrettern und möchte nun wissen, welche Erfahrungen Ihr mit den von Euch verwendeten Fluglochhöhen habt?
Ich hab vor, über die gesamte Bodenbrettbreite eine Fluglochhöhe von 8 mm zu machen. Wären 7 mm auch ausreichend (Spitzmausgefahr bei 8 mm)?

Weiters bereite ich auswechselbare Keile vor, welche ich bei Tracht einsetzen möchte. Diese auswechselbaren Keile haben einen Wandergittereinsatz mit gut 100 Quadratzentimeter Fläche, natürlich zum Zwecke, dass es den Bienen erleichtert wird die Nektar- oder Honigtaufeuchte aus dem Stock zu bringen. Darunter natürlich wieder diese 8 mm über die gesamte Breite.

Was sagen die erfahrenen Imker dazu?
bee