Varroadiganose mit Windel

Habe am 29.1.2011 die Stockwindeln kontrolliert und entfernt. Die Windeln waren länger als geplant (Plan 3-4 Tage, Ist 10 Tage) eingelegt. Hintergrund war, dass ich wenig Zeit hatte und zum Zeitpunkt der Entfernung der Windel helles und windstilles Wetter haben wollte, damit ich das Ergebnis gut kontrollieren konnte.
Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden.
1. Dem Gemüll nach zu urteilen leben noch alle Völker.
2. Innerhalb dieser zehn Tage gab es bei 21 meiner Völker keinen einzigen Milbenabfall. Bei einem einzigen Volk waren zwei tote Milben im Gemüll. Bezüglich Varroabelastung meiner Bienenvölker kann ich wieder gut schlafen.
Das Verdampfen der Oxalsäure im Dezember 2010 hat allem Anschein nach gut gewirkt.
Und ich bin froh, dass meine Bienenvölker jetzt wieder den offenen Gitterboden "geniesen" können.