12er Zander Jumbo + Holz

13 Antworten [Letzter Beitrag]
bienenpeppi
Offline
Beigetreten: 17.04.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Schönberg
Ich imkere seit: 2012
Rähmchenmaß: Breitwabe
12er Zander Jumbo + Holz

Hallo!

Ich nutze die Wintermonate mal wieder zum Beutenbau und stelle mir die Frage ob ich mal ein Beute für 12 Rähmchen bauen soll. Habe Geschichten gehört, dass sich das super auf die Vitalität der Völker auswirken soll. Ich bin grad an der Grenze zum Weinbauklima, also relativ mild. Meine Frage ist jetzt ob sich Jumbo und 12 Rähmchen verträgt, oder ob Jumbo eh schon für ein genug großes Brutnest sorgt.

Bei der Gelegenheit noch eine Frage an die Bastler: welches Holz verwendet ihr? Letztes Jahr habe ich Fichten-Baumholz verwendet. Ist sehr günstig aber durchs trocknen so verzogen dass ichs vorm verarbeiten grob hobeln musste, was dann wieder viel Aufwandwar.

Dieses Jahr hab ich 24mm starke Nut-Feder Bretter genommen, was deutlich mehr kostet und eigentlich hätt ich lieber was sägeraues.

Jegliche Platten mit Leim (dreischicht oder stabverleimt) möcht ich vermeiden.

Danke für eure Tips!

imkerhonig
Bild von imkerhonig
Offline
Beigetreten: 10.08.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Gutenstein
Ich imkere seit: 2005
Rähmchenmaß: Brutraum Jumbo Honigraum Flachzarge
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Hallo Bienenpeppi

Jumbo noch größer zu machen hat keinen Sinn. Ich imkere seit Jahren auf höchstens 8 Jumbo und dann ein Sheet (angepasster Brutraum). Wenn ich 10 hineingebe sind immer zwei voll Honig. Da ich den Honig aus dem Brutraum nicht verwende ist dass für mich vergebene Liebesmüh.

Ich baue mir die Beuten und die Rähmchen aus Fichtenholz aus unseren Wäldern und habe die Ersten, die ich vor 10 Jahren gebaut habe noch immer.

Schöne Grüße

Robert Strasser

Imkerei Strasser Gutenstein

FadirundIsso
Offline
Beigetreten: 20.05.2013
Beiträge: 666
Wohnort: -
Ich imkere seit: -
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Ich starte im Jänner die Kreissäge und stutze 21 12er Kisten samt 63 Honigräume auf 10er zusammen.

12er, nein danke. Viel zu schwer und unnötig gross.

lg, Thomas

GelbeCarnica
Offline
Beigetreten: 03.05.2016
Beiträge: 11
Wohnort: Österreich
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Servus

Ich möchte euch bevor Ihr eine Kiste bauts, oder von 12er auf 10 Dadant umstellt den Rat geben einen Kurs zu besuchen, denn fasche Entscheidungen kosten sehr viel Geld und Zeit. In Tirol findet im Februar ein Kurs

über Dadand im angepassten Brutrau statt, es sind noch Plätze frei. Ein weiterer findet wegen der großen

Nachfrage am 20. und 21.Oktober in der Weststeiermark statt. Man kann mich auch jederzeit besuchen ich

erteile gerne Auskunft über Imkern im Dadant oder Jumbo mit angepassten Brutraum. www.buckfast at

Gerhard Kreuzweger

 

 

 

 

FadirundIsso
Offline
Beigetreten: 20.05.2013
Beiträge: 666
Wohnort: -
Ich imkere seit: -
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Ich möcht aber keinen Kurs besuchen. Die 21 12er Kisten passen nicht zu ein paar hundert 10ern ....

lg, Thomas

FadirundIsso
Offline
Beigetreten: 20.05.2013
Beiträge: 666
Wohnort: -
Ich imkere seit: -
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

:-) Sorry Gerhard, hab grad die ersten Kisten zum kürzen auf den Hänger geladen.

Will das schwere Zeug einfach loswerden. Ich nehm nur mehr 10er mit Nicot Boden.

lg, Thomas

 

FadirundIsso
Offline
Beigetreten: 20.05.2013
Beiträge: 666
Wohnort: -
Ich imkere seit: -
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

:-) Sorry Gerhard, hab grad die ersten Kisten zum kürzen auf den Hänger geladen.

Will das schwere Zeug einfach loswerden. Ich nehm nur mehr 10er mit Nicot Boden.

lg, Thomas

 

bienenpeppi
Offline
Beigetreten: 17.04.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Schönberg
Ich imkere seit: 2012
Rähmchenmaß: Breitwabe
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Danke für die Antworten, dann lass ich das wohl bleiben!

imkerhonig schrieb:

Ich baue mir die Beuten und die Rähmchen aus Fichtenholz aus unseren Wäldern und habe die Ersten, die ich vor 10 Jahren gebaut habe noch immer.

darf ich dich dazu bissl ausquetschen? :)

verwendest du einfach die sägerauhen Bretter, oder hobelst du sie? Seitenteile einfach stumpf zusammengeschraubt, oder mit Falz? Und ohne Leim?

 

 

imkerhonig
Bild von imkerhonig
Offline
Beigetreten: 10.08.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Gutenstein
Ich imkere seit: 2005
Rähmchenmaß: Brutraum Jumbo Honigraum Flachzarge
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Hallo.

Ich nehme gehobelte 26mm Bretter mit 17,5cm. Daraus baue ich mir die Zargen mit Falz ohne Leim.

Für den Brutraum (Jumbo)  stelle ich zwei übereinander, für die Honigräume nehme ich Eine (Flachzarge), für den Boden und die Futterzarge nehme ich je eine halbe Zarge (auseinandergeschnitten), und für die Rähmchen schneide ich die Bretter in 1cm Leisten.

Schöne Grüße

Imkerei Strasser Gutenstein

Wilm Sa
Bild von Wilm Sa
Offline
Beigetreten: 12.10.2015
Beiträge: 20
Wohnort: Bodensee
Ich imkere seit: 2015
Rähmchenmaß: Zander
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Hallo zusammen

ich hoffe ich darf hier einen Link einfügen (aber es ist ein öffentlicher Link eines Imkervereins) und sehr hilfreich 

bienenpeppi schau dir die Anleitung von den Gaggenauer Kollegen  mal an.

http://www.imkerverein-gaggenau.de/bauanleitungen/

Danach hab ich alle meine Beuten selbst gebaut, war alles einfach und hat top geklappt , im zweiten Jahr hab ich einige kleine Änderungen gemacht (anpassungen an meine Bedürfnisse) 

Wenn jemand sie nachbauen möchte und meine Variationen will kann ich das gerne hier einstellen ich hab eine Auflageschiene eingebaut und die Bretter etwas anders positioniert so reichen bei der Seitenwand 48 cm (dann bringe ich 8 Zargen mehr aus einer Platte)    

Ich bin  Gärtner von Beruf also kein Schreiner  aber vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich eine Schreinerei zur Verfügung hatte und die Bretter aus 19mm 3-schichtplatten 5x2 m (eine Platte gibt 20 Zargen), winkelrichtig schneiden konnte  

ich hab auch einige Bilder gemacht die ich einstellen könnte aber die Bauanleitung ist eigentlich sehr gut 

 

Ich bin voll zufrieden und hab mittlerweile genug die sollten meinen Bedarf abdecken 

Genaues Arbeiten ist das A + O

 

liebe Grüße vom Bodensee

Wilm

bienenpeppi
Offline
Beigetreten: 17.04.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Schönberg
Ich imkere seit: 2012
Rähmchenmaß: Breitwabe
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

@ wilm: ja an solche beuten hab ich auch schon gedacht, aber: zermatscht man da nicht unglaublich viele bienen bei so viel auflagefläche? ich finds schon bei den handelsüblichen magazinbeuten mit eingefräßtem falz eine herausforderung, wie das bei deinen beuten funktioniert kann ich mir nicht wirklich vorstellen?

imkerhonig schrieb:

Ich nehme gehobelte 26mm Bretter mit 17,5cm.

das ist bestellware von deinem holzhändler?

Wilm Sa
Bild von Wilm Sa
Offline
Beigetreten: 12.10.2015
Beiträge: 20
Wohnort: Bodensee
Ich imkere seit: 2015
Rähmchenmaß: Zander
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

bienenpeppi schrieb:

@ wilm: ja an solche beuten hab ich auch schon gedacht, aber: zermatscht man da nicht unglaublich viele bienen bei so viel auflagefläche? ich finds schon bei den handelsüblichen magazinbeuten mit eingefräßtem falz eine herausforderung, wie das bei deinen beuten funktioniert kann ich mir nicht wirklich vorstellen?

imkerhonig schrieb:

Ich nehme gehobelte 26mm Bretter mit 17,5cm.

das ist bestellware von deinem holzhändler?

[quote=bienenpeppi]

zermatscht man da nicht unglaublich viele bienen

 

 

Hallo Bienenseppi,

das Problem hab ich nicht, ein -  zwei Rauchstöße und etwas Vorsicht dann geht das schon.

Nur bei der Auflage der Rähmchen war viel Verkehr, da hab ich mir eine VA Auflageschiene eingepasst

(die Seitenbretter 0,5 cm niedriger machen und einen VA Blechstreifen eingepasst so dass die Oberkante Schiene noch immer 17 mm Abstand zur Zargenoberkante hat )

Da ich hauptsächlich von hinten an meinen Beuten Arbeite hab ich mir zusätzlich  noch rechts und links eine Griffleiste angebaut

Güße Wilm

Taichi
Offline
Beigetreten: 04.11.2012
Beiträge: 78
Wohnort: Mödling
Ich imkere seit: 2010
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Servus Gerhard, 

Ich hab den Kurs mit Hans Beer mitgemacht. (Gott sei seiner Seele gnätig) Super Vortrag!! 

Hab noch ein paar 12Beuten doch jetzt nur mehr 10ner reichen voll bei meiner Betriebsweise aus so wie Thomas schrieb. Selbst bei der Leistungsprüfung der Kö's reicht's

Borg dir Probleme, wenn es dich danach drängt; aber leihe sie nicht deinen Mitmenschen.
Joseph Rudyard Kipling

Taichi
Offline
Beigetreten: 04.11.2012
Beiträge: 78
Wohnort: Mödling
Ich imkere seit: 2010
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: 12er Zander Jumbo + Holz

Die noch alles gute und gute Genesung!!

LG Gerald 

Borg dir Probleme, wenn es dich danach drängt; aber leihe sie nicht deinen Mitmenschen.
Joseph Rudyard Kipling