Belegstellen Steiermark

9 Antworten [Letzter Beitrag]
kerschbaumer_53
Offline
Beigetreten: 08.01.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Spielberg bei Knittelfeld
Ich imkere seit: 2017
Rähmchenmaß: Einheitsmaß,Dadant, EHM1,5; Zander
Belegstellen Steiermark

Hallo,

gibt es irgendwo eine Auflistung aller Belegstellen ?

 

mfg Marcel

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7051
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Belegstellen Steiermark

Einfach einmal gegoogelt:

 

http://www.zac.at/zac-belegstellen/index.html

http://www.aca.at/index.php?seitenId=44&PHPSESSID=3cb3518ea6a34508dd4cce...

https://www.buckfast.at/belegstellen

 

Im Bienen Aktuell sind zur Zeit der Belegstellenöffnung (Maiheft) auch immer alle Orte aufgelistet

Pfiati, Reinhard

 

Bienen Sepp
Offline
Beigetreten: 28.01.2010
Beiträge: 521
Wohnort: Pöllau
Ich imkere seit: 2004
Rähmchenmaß: Zander flach
Re: Belegstellen Steiermark

Zusätzlich gibt es noch die "öffentlichen Belegstellen"

http://www.imkerzentrum.at/imkerzentrum/koeniginnenzucht/

 

Gruß Sepp

kerschbaumer_53
Offline
Beigetreten: 08.01.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Spielberg bei Knittelfeld
Ich imkere seit: 2017
Rähmchenmaß: Einheitsmaß,Dadant, EHM1,5; Zander
Re: Belegstellen Steiermark

Danke für eure Infos !

Die Links kenne ich schon. Meine Frage kam auf weil ich gelesen habe dass es 55 Belegstellen in Österreich gibt und ich sehr verwundert war dass es so viele sind.

Bienenaktuell wird seit 3 Monaten immer gekauft :)

 

mfg Marcel

Bienen Sepp
Offline
Beigetreten: 28.01.2010
Beiträge: 521
Wohnort: Pöllau
Ich imkere seit: 2004
Rähmchenmaß: Zander flach
Re: Belegstellen Steiermark

Hallo Marcel!

 

Es gibt gar nicht so wenige Belegstellen welche genehmigt sind aber nicht mehr betrieben werden.

Im Zusammenhang mit dem neuen Bienenzuchtgesetz gab's im Vorjahr irgendwo eine Liste

aber ich find sie momentan nicht.

 

Gruß Sepp

Bienenbauer
Offline
Beigetreten: 05.01.2015
Beiträge: 291
Wohnort: Liebenfels
Ich imkere seit: 1979 selbstständig - seit 1964 als "LEHRBUB"
Rähmchenmaß: Dadant Blatt / Zander
Re: Belegstellen Steiermark

Liebe Imkerkollegen, es gibt in der Steiermark eine Unmenge an genehmigten Belegstellen. Die wichtigsten benutzten und unbenutzten Belegstellen sind in der Steiermark eh ohnehin im Bericht des Landesverbandes gelistet.

Lt. Steiermärk Landesregierung müssen alle Belegstellen mit dem neuen Bienenzuchtgesetz neu verordnet werden. Derzeit verordnete Belegstellen können nicht frei genutzt werden, weil die Verordnung nur für den "verordneten" Belegstellenbetreiber gilt. Betreiber ist derzeit bis auf ein paar Ausnahmen der Steirische Landesverband oder jemand, der das im Auftrag des Verbandes durchführt bzw. durchführen könnte. LG JB

Bild: 
Re: Belegstellen Steiermark
Bienenbauer
Offline
Beigetreten: 05.01.2015
Beiträge: 291
Wohnort: Liebenfels
Ich imkere seit: 1979 selbstständig - seit 1964 als "LEHRBUB"
Rähmchenmaß: Dadant Blatt / Zander
Re: Belegstellen Steiermark

Hab gerade deinen Wohnort gesehen... Die nicht betriebene Belegstelle "Hoher Sinn" in deiner Nähe ist nicht mehr betreibbar. Entspricht nicht mehr den neuesten Anforderungen und würde nicht mehr neu verordnet werden. Da mein Vater als Freund von Dürminger dort aufgeliefert hat und ich diese Belegstelle "lieblich" in Erinnerung habe, habe ich die Reeaktivierungsmögllichkeit bei BH und Land abgeklärt. Habe auch Noreia und andere hinterfragt. LG JB

noahnesha
Bild von noahnesha
Offline
Beigetreten: 21.07.2014
Beiträge: 684
Wohnort: Österreich
Rähmchenmaß: ZANDER
Re: Belegstellen Steiermark

und alle anderen entsprechen den anforderungen ?

Bienenbauer
Offline
Beigetreten: 05.01.2015
Beiträge: 291
Wohnort: Liebenfels
Ich imkere seit: 1979 selbstständig - seit 1964 als "LEHRBUB"
Rähmchenmaß: Dadant Blatt / Zander
Re: Belegstellen Steiermark

Es müssen alle Belegstellen (auch die funktionierenden) mit den neuen Bienenzuchtgesetz neu verordnet werden. Im nördlichen Bereich der Mur-Mürzfurche dürften die Lagen passen. Wegen der mittlerweilen Nutzung als Trachtgebiet könnte jedoch der Passus für Verordnungen, dass eine solche nciht für ein Trachtgebiet erfolgen darf, dagegensprechen.

BHei
Offline
Beigetreten: 16.07.2014
Beiträge: 94
Wohnort: Wien
Re: Belegstellen Steiermark

Hallo Marcel:

 

das heißt, das Bienenaktuell gibt es im Zeitschriftenverkauf? Interessant

aber abgesehen davon, offensichtlich bist Du bei keinem Verein, weil wenn Du zu einem Bienenverein gehst, bekommst du es zugeschickt; dort erfährst Du auch, wie Du Deine Bienen melden musst, und viele andere wichtige Sachen

 

vG

Berthold