Entdecklungswachs reinigen

7 Antworten [Letzter Beitrag]
wildbiene
Bild von wildbiene
Offline
Beigetreten: 04.07.2013
Beiträge: 136
Wohnort: Heiligenkreuz
Rähmchenmaß: Zadant, Zander flach, Naturwabenbau
Entdecklungswachs reinigen

Hallo allerseits,

ich habe mein Entdecklungswachs im Wachsschmelztopf zu einem Wachsbrocken zusammengeschmolzen, bekomme es aber auch nach dem 2. mal erwärmen nicht rein.

Wie heiß muss man das Wachs erwärmen, damit es schön rein wird, es ist noch immer mit Schmutz durchmischt. Habe mich bemüht, es langsam abkühlen zu lassen. - aber irgendwie schwimmt der Schmutz oben. zu wenig Hitze?? - Wasserbad hatte 85°C - im Wachstopf sicher ein wenig kühler.

(Wachs mit Regenwasser im Wachstopf -  im Wasserbad in Einkochtopf).

Das Altwachs aus dem Dampfwachsschmelzer ist sehr sauber geworden.

Bitte um eure Tipps.

LG, Sabine

 

Paul
Offline
Beigetreten: 15.11.2010
Beiträge: 310
Wohnort: Graz
Ich imkere seit: 2009
Rähmchenmaß: 37 x 21
Re: Entdecklungswachs reinigen

Hallo
Also ich verwende die alten Strumpfhosen meiner Töchter
als Filter,denn bestimmte Unreinheiten sind zu leicht und
setzen sich dadurch nicht ab.
Der Rest wird abgeschabt.
L G Paul

HundeBiene
Offline
Beigetreten: 11.08.2017
Beiträge: 6
Wohnort: Kaiserslautern
Ich imkere seit: 2016
Re: Entdecklungswachs reinigen

Hallo Wildbiene,

das gleiche Problem hatte ich auch...

Gelöst habe ich es indem ich das noch flüssige Wachs, bevor ich es in die Form zum abkühlen gebe, durch eine Perlon-Strumpfhose filtere.

 

Beste Grüße

Robin

Ranamea
Offline
Beigetreten: 28.04.2017
Beiträge: 9
Wohnort: Osnabrück
Re: Entdecklungswachs reinigen

Super Tip bzgl. der Strumpfhosen! Habs einem Bekannten erzählt und der machts nun auch so. Man muss sich nur zu helfen wissen :)

beewin
Offline
Beigetreten: 05.03.2014
Beiträge: 318
Wohnort: 48.09°N 17.06°O
Ich imkere seit: 2014
Rähmchenmaß: Zander langohrig
Re: Entdecklungswachs reinigen

Aber keine schwarzen Strumpfhosen verwenden. Die färben nämlich ab!

 

lg Martin

claudia1
Offline
Beigetreten: 14.12.2016
Beiträge: 53
Wohnort: wien
Ich imkere seit: 2012
Rähmchenmaß: Zander
Re: Entdecklungswachs reinigen

wenn Strümpfe abfärben würden, dann würde keine Frau diese tragen Zwinkernd.......und ich hab nur schwarze Strümpfe, und verwende die alten zum abseihen.....egal ob Nylon, Baumwolle oder Wolle..

beewin
Offline
Beigetreten: 05.03.2014
Beiträge: 318
Wohnort: 48.09°N 17.06°O
Ich imkere seit: 2014
Rähmchenmaß: Zander langohrig
Re: Entdecklungswachs reinigen

claudia1 schrieb:

wenn Strümpfe abfärben würden, dann würde keine Frau diese tragen Zwinkernd.......und ich hab nur schwarze Strümpfe, und verwende die alten zum abseihen.....egal ob Nylon, Baumwolle oder Wolle..

Naja vieleicht färbt nicht jede ab. Habs 2 x mit der Nylonstrumphose gefiltert und beide Male ist das Ergebnis eindeutig schwärzer als ohne Strunpfhose.

lg Martin

beewin
Offline
Beigetreten: 05.03.2014
Beiträge: 318
Wohnort: 48.09°N 17.06°O
Ich imkere seit: 2014
Rähmchenmaß: Zander langohrig
Re: Entdecklungswachs reinigen

claudia1 schrieb:

wenn Strümpfe abfärben würden, dann würde keine Frau diese tragen Zwinkernd.......und ich hab nur schwarze Strümpfe,

Ich nehme an, dass deine Haut nicht annähernd die Temperatur aufweist als es das flüssige Wachs hat.

Zwinkernd