Mietbienen, VIS, Faulbrutsperren

Keine Antworten
claudia1
Offline
Beigetreten: 14.12.2016
Beiträge: 52
Wohnort: wien
Ich imkere seit: 2012
Rähmchenmaß: Zander
Mietbienen, VIS, Faulbrutsperren

Hallo

Ich habe gerade bei der Vorstellung von honig direkt.at  mit gelesen, dann bin ich auf der Homepage vom Stadtimker, rent a bee usw gelandet.

Es gibt mittlerweile so viele, die Bienenstöcke irgendwo für irgendwen aufstellen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Mietbienen alle kontrolliert werden bzw alle im Vis einzeln angegeben werden. Ich finde auch ( zum Unterschied manch anderer Bundesländer) keine offizielle Seite wo zB Faulbrutperren ersichtlich sind (vielleicht kennt jemand eine)

Gibts in Wien Faulbrut, ist fast ganz Wien betroffen. Ein Horrorszenario.

Ich denke mir manchmal, ich stelle nicht einmal mehr meine Ableger nach Wien.Wenn da was passiert, geht der Schuß nach hinten los.

 

LG Claudia

 

 

LG Claudia