Mindestabstand der Beuten zum Nachbarn im Burgenland

4 Antworten [Letzter Beitrag]
JOJOKO
Offline
Beigetreten: 31.10.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Burgenland
Mindestabstand der Beuten zum Nachbarn im Burgenland

Liebe Imker Freunde,

ich trage mich mit dem Gedanken mir zu Hause ein paar Bienestöcke (max. zwei) aufzustellen. Nun habe ich bei meiner Grundschulung schon erfahren, dass Bienen Sache der Länder sind. In Niederösterreich dürfte es so sein, dass ein Bienenstock auf der Fluglochseite 10 m und vom Rücken der Beute 5 m Abstand zum Nachbarn haben muss. Im biúrgenländischen Gesetz scheint es so, als ob nur der Abstand auf der Fluglochseite vorgegeben ist und kein Mindestabstand vom Rücken der Beutre einzuhalten ist. Kann dies jemand bestätigen?

Würde dies gerne bei meinen Überlegungen frühzeitig berücksichgtigen.

Danke.

Sommerbiene
Bild von Sommerbiene
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 6558
Wohnort: Wien
Re: Mindestabstand der Beuten zum Nachbarn im Burgenland

 

Willkommen in unserem Forum!  Lächelnd

 

Grüße von der Sommerbiene.

FadirundIsso
Offline
Beigetreten: 20.05.2013
Beiträge: 647
Wohnort: -
Ich imkere seit: -
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Re: Mindestabstand der Beuten zum Nachbarn im Burgenland

Burgenland definiert nur den Fluglochabstand.

Im Eigeninteresse tät ich die anderen Abstände nicht ausreizen. Auch 10 m Fluglochabstand sind nicht viel.

Schon mal ein wirklich nettes Bienenvolk gehabt? Da gibts Abfangjäger in mehr als 10 m Entfernung aus heiterem

Himmel. Frag meinen Imkerhund, der weiss das gut.

Magst du deine Nachbarn nicht?

lg, Thomas

 

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 6986
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Mindestabstand der Beuten zum Nachbarn im Burgenland

Herzlich willkommen im Forum.

Hier wirst du rechtlich fündig, der Hans-Peter hat das sehr gut zusammengestellt:

http://www.imker-burgenland.at/recht.htm

Pfiati, Reinhard

 

JOJOKO
Offline
Beigetreten: 31.10.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Burgenland
Re: Mindestabstand der Beuten zum Nachbarn im Burgenland

Danke für die Antworten. Hat meine Annahme bestätigt.

lg