Rezept für Ameisensäure beim Tierarzt!?

Keine Antworten
Neustädter
Offline
Beigetreten: 21.06.2012
Beiträge: 421
Wohnort: Wien, Waldgasse 4/6
Ich imkere seit: 2005
Rähmchenmaß: Kuntzsch
Rezept für Ameisensäure beim Tierarzt!?

Sehr geehrte Imkerinnen und Imker!

Ich hatte heute die Eingebung mir das erforderliche Rezept für Ameisensäue beim Tierarzt zu besorgen!

Frisch ans Werk, keine Müdigkeit vorgetäuscht!

Tierische Patienten hielten andachtsvoll inne, als die Frau Tierärztin erschien! Meine Frage nach einem Rezept für Ameisensäure für meine Bienen, wurde von der Frau Doktor vermutlich als verspäteter Aprilscherz abgetan.

Tierische Patienten sahen mich plötzlich fragend an, eine Spur von "Mitleid" war für mich zu erkennen, diese Freunde des Menschen dachten sich wohl, ich würde  jetzt eingeschläfert  werden!?

Dann die Frage?

Wieviel mg.?

Ich bekomme das Rezept morgen nach Rücksprache mit der Tierärztekammer!!!???

Ich persönlich bin der Meinung, Tierärzte haben genug Probleme, jetzt auch durch uns Imker!

Allerdings, seit dem Beitrag über eine Schrederanlage für MIttelwände zur Herstellung von Bienenbrot, wundern mich die Sorge der EU. nicht mehr!

Kopf hoch, durchtauchen es wird schon wieder!?

Mit dem Zeichen vorzüglicher Hochachtung!

Erwin NEUSTÄDTER, Imkerlehrling eh.! 

 

 

NEUSTÄDTER