Sicherheit bei Kerzen

8 Antworten [Letzter Beitrag]
Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Online
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7047
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Sicherheit bei Kerzen

Auf der jetztigen Titelseite des Internetauftrittes von BA steht bei Bienenwachskerzen folgendes (von Herrn Engleitner, ins Internet gestellt von Maja am 25.11.2010):

Sicherheit
Immer wieder hört man von Bestrebungen, alle am Markt angebotenen Kerzen mit zusätzlicher Sicherheit auszustatten. Dazu soll der untere Teil des Dochtes vor der Kerzenherstellung in eine nichtbrennbare Flüssigkeit getaucht werden, damit die Kerze vor dem gänzlichen Abbrennen erlischt. Natürlich sollte der Verbraucher auch beim Kauf einer Kerze aus Bienenwachs auf Sicherheitsmaßnahmen hingewiesen werden. Dazu gehören feuerfeste Unterlage, Standfestigkeit der Kerze und nie Kerzen unbeaufsichtigt brennen lassen.

Wie gehen die Kerzenmacher im Forum mit dem Thema Sicherheit um? Abgesehen davon, dass das Wachs ordentlich gereinigt werden muss, damit man keine "Sternspritzer" produziert?

Pfiati, Reinhard

 

xmike13
Foren Administrator
Bild von xmike13
Offline
Beigetreten: 08.04.2010
Beiträge: 597
Wohnort: wien
Ich imkere seit: 2008
Rähmchenmaß: Zander
Für mich hört sich das schon

Für mich hört sich das schon wieder an, als wären die Konsumenten koplette Deppen und Kerzen etwas gaanz neues und gefährliches.... Klar, in Zeiten in denen  das Auto nur startet wenn man auf die Bremse tritt... Zwinkernd

lg

mike

Mindelsee
Moderator
Bild von Mindelsee
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 775
Wohnort: Radolfzell-Stahringen
Ich imkere seit: 2001
Rähmchenmaß: Zander, Langstroth
Hallo,   die Aktion kann man

Hallo,

 

die Aktion kann man sich doch eigentlich durch geeignete Dochtwahl sparen. Dann nämlich kippt der Dochtstummel um wenn die Kerze komplett weich bis flüssig wird.

Ich finde solche Maßnahmen bei Paraffinkerzen (höherer Schmelzpunkt) erheblich wichtiger.

Allerdings weise ich Kunden prinzipiell darauf hin dass Bienenwachs etwas schneller weich wird und deswegen eine geeignete Unterlage/Ständer angebracht ist.

Ganz fein raus sind die, die nur Schwimmkerzen verkaufen Lachend

 

Gruß vom sonnigen Mindelsee

 

Michael

Rabe
Bild von Rabe
Offline
Beigetreten: 22.11.2010
Beiträge: 220
Wohnort: ...
Ich imkere seit: 2009
Rähmchenmaß: Zander
Mindelsee schrieb:Ganz fein

Mindelsee schrieb:
Ganz fein raus sind die, die nur Schwimmkerzen verkaufen

warum schwimmen Schwimmkerzen? Wegen der Form?

Gruß Ralf

Landbiene in Hohenheimer Beute
Streuobstwiese, ca. 450 m ü. NN

bienenkraft
Bild von bienenkraft
Offline
Beigetreten: 17.11.2010
Beiträge: 1696
Wohnort: Gleisdorf
Schwimmkerzen

Ja - wie soeben gegoogelt - liegts an der Form der Kerze: Schwimmkerzen sind breiter als hoch und können so nicht zur Seite kippen. Zudem haben sie einen abgerundeten Boden damit sie aus dem Wasser schauen können.

und zum anderen liegt es daran, daß die Dichte des Kerzenwachses geringer ist als die Dichte des Wassers.

 

Liebe Grüße

Kathi

Mindelsee
Moderator
Bild von Mindelsee
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 775
Wohnort: Radolfzell-Stahringen
Ich imkere seit: 2001
Rähmchenmaß: Zander, Langstroth
Danke Kathi,   warst

Danke Kathi,

 

warst schneller. Cool

 

Musste gestern etwas früher weg um noch die Gläserspülmaschine umzuziehen bevor wieder Schnee kommt Stirnrunzelnd

 

Gruß vom eisigen Mindelsee

 

Michael

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Online
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7047
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Mindelsee schrieb: Musste

Mindelsee schrieb:

Musste gestern etwas früher weg um noch die Gläserspülmaschine umzuziehen bevor wieder Schnee kommt Stirnrunzelnd

Michael, wie zieht man eine Gläserspülmaschine um? was hast du ihr wegen dem Schnee angezogen - eine dicke Jacke?

Pfiati, Reinhard

 

Mindelsee
Moderator
Bild von Mindelsee
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 775
Wohnort: Radolfzell-Stahringen
Ich imkere seit: 2001
Rähmchenmaß: Zander, Langstroth
Hallo Reinhard,   ganz

Hallo Reinhard,

 

ganz einfach: LKW-Plane Zwinkernd

In der Sänfte getragen wurde sie nicht, sie durfte aber auf eigenen Füßen (äh, Rollen) auf dem Anhänger Platz nehmen Lächelnd. War wohl gut, denn jetzt ist überall Schnee und Salz.

 

Gruß vom verschneiten Mindelsee

 

Michael

Simon
Offline
Beigetreten: 29.01.2011
Beiträge: 135
Wohnort: Düsseldorf
Re: Sicherheit bei Kerzen