Tote Bienen im Fütterer

Keine Antworten
FadirundIsso
Offline
Beigetreten: 20.05.2013
Beiträge: 647
Wohnort: -
Ich imkere seit: -
Rähmchenmaß: Dadant Blatt
Tote Bienen im Fütterer

Kenne ich so nicht: 3 Handvoll Bienen im Eck eines staubtrockenen Fütterers. Bienen ertrinken dann und wann im Restzuckerwasser, das kann pasieren, aber das sind nur einzelne.

Könnten das stille Räuber sein, die in den Fütterer eingedrungen sind, wegen Wachbienen auf den Waben nicht mehr zurück konnten und verhungerten? Anders kann ich mir das nicht erklären.

Das Volk ist stark, weiselrichtig, Brut in allen Stadien, volle Winterfuttermenge vorhanden. Keine Wachskrümel am Flugloch, keine Kämpfe am Flugloch, keine auffliegenden Bienen beim Abheben des Fütterers, keine toten Bienen vor der Beute.

lg, Thomas