Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

12 Antworten [Letzter Beitrag]
S.Vlahovsky
Offline
Beigetreten: 25.01.2013
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin
Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Hallo!

Ich interessiere mich für folgendes und werde sehr dankbar sein, falls mir jemand einbischen helfen kann.

Ich habe viele Bekantschaften in Bulgarien mit Firmen, die Honig produzieren, eigentlich alle typen von Honig, die man auch in Österreich finden kann- mit der selben Qualität, manchmal sogar besser, nur mit einem Unteschied- Honig ist viel billiger in Bulgarien.

Also, ich würde gerne wissen, ob mir jemand sagen kann, ob es möglich ist und wenn es möglich ist, wie man Honig von Bulgarien in Österreich oder Deutschland verkaufen kann. Menge, Typ und Verpackung ist bestimmt kein Problem.

 

Vielen Dank im Vorraus!

Sommerbiene
Bild von Sommerbiene
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 6570
Wohnort: Wien
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Hallo Stanimir!

Es gibt viele Möglichkeiten, günstigen Honig einzukaufen. Wenn Du ausreichende Mengen einkaufst, kannst Du ab Hafen Hamburg auch chinesischen Blütenhonig um 80 Cent das Kilo einkaufen. Das Problem ist der Verkauf. Ich kann Dir nicht dazu raten, dieses Geschäft zu versuchen. Es ist mir etwas mühsam, all die Bewegründe für meinen Ratschlag im Detail zu schildern. Jedenfalls wirst Du mit diesem Plan nicht erfolgreich sein. Auch wenn Du schreibst, dass Verpackung kein Problem ist: Genau das ist ein Problem. Du müsstest schon ein geschicktes Marketing machen und außergewöhnliche Etiketten und Verpackungen machen, damit das Produkt Gefallen findet. Und das kostet viel Geld. Und Du wirst auch keine Vertriebsschiene finden. Lass es bleiben, das rate ich Dir.

Grüße von der Sommerbiene.

bienenkraft
Bild von bienenkraft
Offline
Beigetreten: 17.11.2010
Beiträge: 1696
Wohnort: Gleisdorf
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Hallo Stanimir und Willkommen im Forum!

Hast Du auch selber Bienen bzw interessierst Du Dich für die Imkerei?

Oder bist gerade auf der Suche eine Geschäftsmöglichkeit aufzutun?

Stelle Dich doch bitte ein bißchen vor!

Freundliche Grüße!

Kathi

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Online
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 6990
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

S.Vlahovsky schrieb:

Ich habe viele Bekantschaften in Bulgarien mit Firmen, die Honig produzieren, eigentlich alle typen von Honig, die man auch in Österreich finden kann- mit der selben Qualität, manchmal sogar besser, nur mit einem Unteschied- Honig ist viel billiger in Bulgarien.

Willkommen im Forum,

bitte erläutere uns das ein wenig, was du mit besserer Qualität meinst. Worauf bezieht sich deine Beobachtung? Geschmack? Inhaltsstoffe? Chemische Analyse?....

Pfiati, Reinhard

 

rgbavaria
Offline
Beigetreten: 19.12.2010
Beiträge: 52
Wohnort: Metten
Ich imkere seit: 1988
Rähmchenmaß: Zander
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Stanimir,

ich denke, dass du bulgarischen Honig schon verkaufen kannst, wenn du dich selbst damit auf die Wochenmärkte in Berlin stellst. Das ist eine Möglichkeit, wie es sicher funktioniert, besonders wenn du wegen deiner günstigen Gestehungskosten einheimische Imker unterbietest. Von Berlin aus kann man aber auch in Polen günstig einkaufen. 

Vergiss aber die Unkosten und die Gebühren nicht. Wenn du alles mit berücksichtigst, dann wirst du zu der Erkenntnis kommen, dass du lieber einer anderen Arbeit nachgehst.

Richard

TARA
Offline
Beigetreten: 15.06.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Waldkirchen
Ich imkere seit: 2009
Rähmchenmaß: zander
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Hallo Sommerbiene,

Du schreibst wie billig chinesischer Honig ist. Lt. dem Buch und Film "More than Honey" gibt es in China keine Insekten und keine Bienen mehr. Ich lese auch immer wieder in Bienenzeitungen vom chin Honig. Gaukelt uns der Film bzw.das Buch eine Situation vor, die es tatsächlich gar nicht gibt? Lb.Grüße Max

Schorsch
Offline
Beigetreten: 30.12.2011
Beiträge: 42
Wohnort: Rosendahl
Ich imkere seit: Juni 2011
Rähmchenmaß: Dadant
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

In China gibt es sehrwohl Insekten und auch Bienen, nur in einigen Provinzen und Landstrichen gibt es durch übertriebenen Einsatz von Chemie keine Bienen mehr. Und da wird dann von Hand bestäubt. Ist ein Thema für sich.  Abendliche Grüße

 

AntonG.
Offline
Beigetreten: 15.01.2013
Beiträge: 7
Wohnort: W.
Ich imkere seit: 2011
Rähmchenmaß: EHM
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Hallo Imker, wozu brauchen wir billigeren Honig aus dem Ausland?

Unser Honig ist super genug !

Gruß Toni

Liebe Grüße vom Toni

afp
Bild von afp
Offline
Beigetreten: 14.09.2010
Beiträge: 739
Wohnort: Graz
Ich imkere seit: 2007
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Hallo Anton!

 

Ganz einfach erklärt: wir österreichischen Imker decken nichtmal 40% des heimischen Honigbedarfs. Der Rest wird importiert. Dies sollte allen Imkern bewusst sein. Schau im Supermarkt auf das Etikett vom dort verkauften Honig (zB Darbo) --- 'Hoing aus EG- und Nicht-EG Ländern'. Herz, was begehrst du mehr?

 

Morgengrüße aus Graz
Andreas

Dieses Posting (Text und/oder Bild(er)) darf unter Beachtung der GNU-GPL - http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_General_Public_License - und unter Nennung von Autor und Quelle zitiert, verwendet und vervielfältigt werden.

Schorsch
Offline
Beigetreten: 30.12.2011
Beiträge: 42
Wohnort: Rosendahl
Ich imkere seit: Juni 2011
Rähmchenmaß: Dadant
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

"Honig aus EG- und Nicht- EG Ländern" heißt, Honig von überall auf der Welt, Stirnrunzelnd zusammengekippt.

 

Paule
Offline
Beigetreten: 02.06.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Dolna Łužyca (Niederlausitz)
Ich imkere seit: 1963, seit 1993 ohne Varroabehandlung, kein Totalverlust, aber schon ohne Winterverlust
Rähmchenmaß: Dadant
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

 

Gibt es für derartige Gemische eine Mindestanteilgröße der europäischen Herkünfte darin?

 

Viele Grüße

Paule

 

sapere aude
(I.Kant: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!)

afp
Bild von afp
Offline
Beigetreten: 14.09.2010
Beiträge: 739
Wohnort: Graz
Ich imkere seit: 2007
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Guten Morgen Paule!

 

Die Kennzeichnung 'Honig aus EG- und Nicht-EG Ländern' kann jeden weltweit produzierten Honig enthalten. Es gibt keinen Mindestanteil von europäischem Honig. Und dann gibt es Imker die meint, deren regional produzierten Honig gleich günstig verkaufen zu müssen *kopfschüttel*.

 

Morgengrüße aus Graz
Andreas

Dieses Posting (Text und/oder Bild(er)) darf unter Beachtung der GNU-GPL - http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_General_Public_License - und unter Nennung von Autor und Quelle zitiert, verwendet und vervielfältigt werden.

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Online
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 6990
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Verkauf von Honig von Bulgarien Antwort gesucht

Nachdem hier wieder 3 Honigverkaufsanzeigen aus dem Ausland waren wird das Thema geschlossen.

Pfiati, Reinhard