Zander Flach obe oder unten erweitern

Keine Antworten
Christian_s
Offline
Beigetreten: 30.12.2015
Beiträge: 3
Wohnort: Neusserling
Ich imkere seit: Februar 2016
Rähmchenmaß: Zander Flach
Zander Flach obe oder unten erweitern

Mein Format ist Zander Flach.

Ist untersetzen Hygienisch und optimal ?

Ich habe 2 räumig überwintert und das hat bestens geklappt.

Normalerweise wird ja der Honigraum aufgesetzt einmal oder 2 Mal.

Ich habe aber empfohlen bekommen da es besser sein soll bei der Honigraumerweiterung zur Kirschblüte eine Mittelwandzarge unterzusetzen (also direkt auf den Boden) dann wird der untere Brutraum zum oberen und der obere Brutraum zum Honigraum. Nach den Schleudern wird er eingeschmolzen (ist ja schon 3 Jahre alt). Falls ein weiterer Honigraum gebraucht wird oben aufsetzen. Das ist optimal für die Wabenhygiene.

Klingt gut......

Aber da wird der Honig in 2 mal bebrüteten und auch in 2 mal behandelten Waben eingelagert.

Ist das Hygienisch und optimal ????

Bitte um eure Meinung

Christian