BeeInTouch – Die digitale Imkereiverwaltung und Stockkarte



BeeInTouch verwaltet Ihre Imkerei und schafft Ihnen jederzeit einen vollständigen Überblick. Keine „Zettelwirtschaft“ mehr, keine vom Regen oder Wind zerstörte Stockkarte. BeeInTouch schafft eine schnelle und übersichtliche Kontrolle und Dokumentation – einfach und überall über Ihren PC, Smartphone oder Tablet. Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt online direkt in das System – das spart Zeit und sorgt dafür, dass keine Daten verloren gehen.

Standübersicht

Auf einer interaktiven, leicht zu bedienenden Karte werden alle Ihre Bienenstände übersichtlich angezeigt. Durch Anklicken eines Standortes gelangt man direkt zur Detailansicht des jeweiligen Bienenstandes. Auf der Karte können auch durch wenige Mausklicks weitere Bienenstände angelegt werden, oder Sie ziehen per „Drag & Drop“ durch einfaches Verschieben den kompletten Bienenstand um.
Standübersicht für den Bienenstand
In der Detailansicht eines jeden Bienenstandes können Sie neue Bienenvölker anlegen, auflösen oder ein bzw. mehrere Bienenvölker an einen anderen Bienenstand umziehen. Für die Bienenvölker an dem jeweiligen Bienenstand sehen Sie auf den ersten Blick die Jahresfarbe der Königin, die Nummer des Bienenvolkes, den Status, die Volkart und das Datum an dem die Königin zugesetzt wurde. Das Ändern der Standortadresse ist in dieser Ansicht auch möglich. Für jeden Bienenstand wird das aktuelle Wetter mit Drei-Tages – Vorhersage angezeigt.

Detailansicht des Bienenvolks

In der Detailansicht erfassen und bearbeiten Sie alle relevanten Informationen zu dem jeweiligen Bienenvolk: Zum Beispiel Beutentyp, Standort, Rasse, Erstellung des Volkes, Jahresfarbe, Stammbaum der Königin u.v.m. Mit BeeInTouch dokumentieren Sie darüber hinaus für jedes Bienenvolk welche Maßnahme wann mit welchem Ergebnis durchgeführt wurde. Alle Wanderungen, Fütterungen, Ernten, Durchschauen, Umweiselungen, Umzüge, Varroakontrollen/-behandlungen etc. werden erfasst und übersichtlich in einer Chronik angezeigt. Jede Honigernte wird durch Ihre Angaben genau mit Honigsorte, Honigmenge, Wassergehalt und Tag der Ernte dokumentiert. Das System berechnet sogar bei entsprechender Dateneingabe automatisch den durchschnittlichen Varroafall pro Tag und stellt diesen in einer speziellen Auswertung für jedes einzelne Bienenvolk in einem Diagramm dar – so sehen Sie genau die Entwicklung der Varroamilbe in dem Bienenvolk und können die Wirksamkeit Ihrer Varroabehandlungen überprüfen.

Lagerbestand

Im Lager von BeeInTouch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Waren- und Arbeitsmaterialbestände zu verwalten. Durch die Unterteilung Ihrer Bestände in die vier Kategorien Honig, Fertigprodukte, Futter und Arbeitsmaterial erhalten Sie schnell einen kompletten Überblick über Ihre Waren und Arbeitsmaterialien. Zu Warenbeständen der Kategorie Honig können Sie Angaben wie Losnummer, Wassergehalt, Datum der Schleuderung, Preis u.v.m. machen.
BeeInTouch stellt Ihnen verschiedene Artikel bereit, zu denen Sie die entsprechenden Lagerbestände anlegen können, etwa Honiggläser wie 500g und 250g DIB-Gläser oder Artikel für die anderen Kategorien. Sie können auch eigene Artikel anlegen.

Zuchtreihen

Planen Sie Ihre Zuchtreihen mit Hilfe von BeeInTouch und lassen Sie sich ganz einfach einen Tag vor dem nächsten Arbeitsschritt bei der Zucht erinnern. Bei der Anlage einer neuen Zuchtreihe müssen Sie nur den Tag der Umlarvung oder den Tag der Verbringung auf die Belegstelle angeben, alle weiteren relevanten Daten werden automatisch berechnet. Um den Überblick über den Erfolg Ihrer Zuchtreihen zu behalten, können Sie zu jeder Zuchtreihe angeben, wie viele Maden umgelarvet, angenommen, geschlüpft und begattet wurden. Die Erfolgsquote können Sie dann über eine Auswertung für alle Zuchtreihen ablesen.

Ausblick

Kassenbuch

Derzeit arbeiten wir an einem voll integriertem Kassenbuch für BeeInTouch. Buchen Sie alle Ein- und Ausgaben Ihrer Imkerei im Kassenbuch und behalten Sie damit den Überblick über die finanzielle Situation in Ihrer Imkerei. Das Kassenbuch wird mit dem Lager voll integriert sein, wenn Sie im Lager neue Bestände anlegen, können die Kosten direkt in das Kassenbuch übernehmen. Ihnen wird jederzeit der aktuelle Kontostand angezeigt, sowie die aktuellen Ein- und Ausgaben des aktuellen Jahres. Natürlich können Sie auch jederzeit die Ausgaben der vergangenen Jahre betrachten.