Meine Imkerei seit 37 Jahren, besucht mich mal auf meiner Hompage



Ich imkere seit ca. 37 Jahren, davon war ich ca. 15 Jahre Berufsimker, daß heißt ich habe von den Früchten meiner Arbeit gelebt mit bis zu 200 Völkern. Jetzt bin ich bereits 15 Jahre in der Pension aber betreue noch immer so an die 50 Völker. Ich habe auch Weiselzucht für den Verkauf ausgeübt, aber nur standbegattete Wirtschaftsköniginnen, Nachzucht nach Reinzuchtköniginnen. Auf die Belegstelle fahren war mir zu Zeitaufwendig. Jetzt züchte ich nur mehr für den Eigenbedarf und für Imkerkollegen im Verein großteils mit reifen WZ, welche ich auch zur Schwarmverhinderung verwende, indem ich den schwarmlustigen Völkern ihre Königin entnehme alle Weiselzellen ausbreche und im gleichen Arbeitsgang eine reife Zuchtweiselzelle hineingebe. Mein Heimstand ist scho etwas abgelegen mit wenig Fremdbienenvölkern, so daß ich mit einem großen Prozent- Satz an Begattung von meinen Drohnen rechnen darf. Ich züchte immer von Reinzuchtköniginnen nach.