8. Österreichische Apitherapie-Tagung

Die Österreichische Gesellschaft für Apitherapie möchte mit diese Tagung alle interessierte Imkerinnen und Imker ansprechen, denen es ein Anliegen ist, der Biene und ihren Produkten den Stellenwert zu geben, der ihnen gebührt.
Am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Jänner 2017, findet die 8. Apitherapietagung und 2 Workshops in Klosterneuburg (NÖ) in der Babenbergerhalle, Rathausplatz 25, 3400 Klosterneuburg, von 9.00 bis 17.00 Uhr statt.

Workshop I:
IM Anton Reitinger: Herstellung der Propolis Creme und Lippenbalsam sowie Durchführung der Notifizierung im Sinne der gültigen Kosmetik Vdg. ausgeführt von Frau Dr. Karin Gromann vom Ministerium für Gesundheit.

Workshop II:
Jürgen Schmiedgen: Kriterien und Grundvoraussetzung zur Bienenstockluft und Anwendung.

Tagungsprogramm
- Der Zellkern - Informationszentrale der Zelle (Dr. med. Thomas Cremer, Professor für Anthropologie und Humangenetik, Ludwig Maximiliansuniversität)
- Heilwirkung von Gelée Royale - mehr als ein Mythos! (Dr. Mathias Oldhaver, Medizinjournalist und Heilpraktiker)
- Aprilarnil - Das verborgene Kraftpaket aus dem Bienenvolk ( Dr. Thomas Glogger)
- Hormone beim Menschen und beim Bien und hormonelle Aspekte der Apitherapie (Dr. Andreas Dabsch, Ganzheitsmediziner in Klosterneuburg)
- Das Beecura-System - Bienenstockluft als Atemwegstherapie (Jürgen Schmiedgen, Gründer und Inhaber dieses Systems)

Hier geht es zum Programm der 8. Österreichischen Apitherapie-Tagung!