Bienenforschung

Honigbienen sind nicht nur wertvolle Bestäuber und Produzenten köstlicher Bienenprodukte, sondern auch Gegenstand der Forschung. Hier finden Sie interessante Projekte dazu.

Im Rahmen der EU VO 797/2004 gibt es auch die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Organisationen, die auf die Durchführung von Programmen der angewandten Forschung auf dem Gebiet der Imkerei und der Imkereierzeugnisse spezialisiert sind. Die Biene Österreich hat in den letzten Jahren sehr viel Geld für die Bienenforschung aufgewendet. Wir möchten Ihnen daher die Ergebnisse präsentieren.

Hyperthermiebehandlung

Ich möchte fragen,wie es derzeit mit den Forschungsergebnissen
aussieht bezüglich Hyperthermiebehandlung.
Hab gehört dass es für wirtschaftlich orientierte Imker weniger interessant ist wegen dem viel zu hohen Zeitaufwand.Aber da wir Hobbyimker sind, wäre das für uns schon interessant bei einer Studien mitzumachen.
Ich nehme an, da braucht es eine besondere Einschulung auf dieses Thema.
Ich fände es schade,wenn die Versuchsreihe -Hyperthermiebehandlung bei den Bienen gegen Verroa
abgebrochen wird da alles dafür spricht,dass Hobbyimker und Idealisten die den Varroabefall sanft mit Wärme bekämpfen wollen,die Mühe auf sich nehmen und die Hyperthermiebehandlung alltagsreif machen würden.
Da mein Mann Techniker ist und mein Sohn sich in der Regelungstechnik ebenfalls auskennt könnte wir bei der Verbesserung des Gerätes aktiv daran teilnehmen.
Ich weiß nicht inwieweit dieses Thema der Geheimhaltung verpflichtet ist.
Wenn der Beitrag dieser Geheimhaltung widerspricht bitte löschen