Buchvorstellung: Kerzen ziehen und gießen

Lichterpracht einfach selbstgemacht!
Der Herstellung von Kerzen in den unterschiedlichsten Größen, Techniken und Formen widmet sich der Schwerpunkt dieses Praxisbuches, doch auch die Anwendung von Bienenwachs in der Naturkosmetik und für die Holz- und Lederpflege wird erläutert.
Nicht nur aus Bienenwachs, sondern auch aus Paraffin und Stearin lassen sich zu Hause Kerzen einfach selbst erzeugen. Nach einer ausführlichen Vorstellung der verschiedenen Wachsarten widmet sich der umfangreiche Praxisteil des Buches der Herstellung von Kerzen und was es zu beachten gilt, damit sie auch gut und möglichst rußfrei brennen. Die Palette reicht von gerollten oder eckigen Kerzen aus Bienenwachs über das Gießen von Kerzen in verschiedene Formen, die Herstellung von Peitschenkerzen und Teelichtern, von Duftkerzen und Gelkkerzen bis hin zum Verzieren der gegossenen oder gerollten Kerzen. So lassen sich auch prachtvolle Oster- oder Votivkerzen selbst herstellen und aus Wachs Blumen und Wachstafelbücher gestalten.
Doch aus Bienenwachs lassen sich nicht nur Kerzen erzeugen! Kurze Kapitel widmen sich der Herstellung von Salben, Cremen und Lippenstiften aus Bienenwachs, der Verwendung von Ohrkerzen und Wachs in der Wärmetherapie der Naturheilkunde sowie dem Einsatz von Wachs in Lederpflege – als Holzschutz sowie als Autowachs.

Der Autor:
Imker Klaus Nowottnick hat bereits viele Fachartikel zu Themen rund um Imkerei und Bienenprodukte verfasst; im Leopold Stocker Verlag sind von ihm die Bücher „Propolis“ und „Krankheiten und Schädlinge der Biene“ erschienen.

ISBN 978-3-7020-1370-7

Klaus Nowottnick
KERZEN ZIEHEN UND GIESSEN
Gestalten mit Wachs

144 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 16,5 x 22 cm, Hardcover
Preis: € 19,90

Das Buch wird Anfang September 2012 auf den Markt kommen.
Vorbestellungen nimmt die BÜCHERQUELLE gerne entgegen:
Tel.: +43 (0) 316 821636-111 oder -112
E-Mail: birgit [dot] zitz [at] buecherquelle [dot] at