Der professionelle Obstbaumschnitt - inkl. Vermehrung & Veredelung

Herausforderung Obstbaumschnitt: Wann und wie schneidet man Obstbäume?

Von dieser Frage sind nicht nur Obstbauern betroffen, sondern auch viele Hobbygärtner, Hausgartenbesitzer und Landwirte, denen die fachlich richtige Pflege ihrer Gehölze ein aufrichtiges Anliegen ist. Mit diesem Praxisbuch "Der professionelle Obstbaumschnitt" von Andreas Spornberger liegt Ihnen ein nützlicher Ratgeber, zum korrekten Schnitt bei Kern-, Stein- oder Beerenobst, Spindeslbusch, Viertel- oder Halbstamm, vor.

Sowohl für Bäume als auch für Sträucher und Beerenobst werden die erforderlichen Schnittmaßnahmen in vielen Bildern und Beschreibungen dargestellt. Selbst die Entwicklung jedes Baumes, über mehrere Jahre, wird in zahlreichen Farbfotos dokumentiert.

Der Extrateil "Vermehrung & Veredelung" beschäftigt sich mit generativer und vegetativer Vermehrung sowie mit xenovegetavier Vermehrung (Veredelung wie Edelreisgewinnung) und den Sonderformen der Veredelung.
Es werden folgende Veredelungsmethoden besprochen:
- Kopulieren mit/ohne Gegenzunge
- Anschäften
- Geißfußpropfen
- Verbessertes Rindenpfropfen
- Wenk'sches Rindenpfropfen
- Dickrindenpfropfen
- Okulieren
- Chip-Budding

Das Praxisbuch "Der professionelle Obstbaumschnitt", 160 Seiten, Hardcover, über 400 Farbfotos und Grafiken kann über die Bücherquelle bezogen werden!