Fachzentrum "Bienen" öffnet seine Pforten

Freihängender Bienenschwarm. Foto: Dr. Stefan Berg/LWG.

Fachzentrum Bienen öffnet Pforten
Einladung zum Veitshöchheimer Imkertag am 10. Juli 2016

Das Fachzentrum Bienen lädt am 10. Juli von 10 – 16 Uhr zum Veitshöchheimer Imkertag ein. An zahlreichen Ständen auf dem Gelände der LWG und bei Kurzvorträgen in der Aula informieren Experten über den Einstieg in die Imkerei und über das Verhalten von Bienen. Ein Freiluftschwarm zeigt wie ein Bienenvolk ohne Einschränkungen eines Bienenkastens sein Nest anlegt. Dass Bienen Navigations-Expertinnen sind und sicher nach Hause finden, wird in Vorführungen direkt am Bienenvolk demonstriert.

Anwendung neuer Mittel gegen die Varroamilbe
Der wichtigste Gegenspieler der Honigbiene ist die Varroamilbe, die nur schwer zu bekämpfen ist. Die Experten des Fachzentrums zeigen, wie der Milbenbefall einfach bestimmt wird. Aktuelles, insbesondere zur Behandlung der Varroamilbe mit neuen Mitteln, erfahren Sie von Dr. Stefan Berg, Leiter des Fachzentrums Bienen.

Verkostung von Honig – mehr als süß
Honig ist mehr als einfach nur süß: Bei der Verkostung entdecken Besucher anhand von Duft und Geschmack die Vielfalt verschiedener Honigsorten. Darüber hinaus erhalten die Besucher Einblicke in die Verarbeitung und Präsentation von Honig in der Imkerei des Fachzentrums Bienen.

Mehr junge und mehr weibliche Imker
Gerhard Müller-Engler, Fachberater für Bienenzucht stellt den Imker der Zukunft vor. Denn in der Imkerei tut sich was. Viele junge Menschen beginnen mit der Bienenhaltung, der Frauenanteil nimmt in den letzten Jahren deutlich zu. Diese Entwicklungen haben Folgen, nicht nur für die Strukturen in den Vereinen.

Bienenweidepflanzen für Beet und Balkon
Die Bienenzucht in Bayern wird Erhard Härtl, Fachberater aus Niederbayern vorstellen. In Bayern leben ein Drittel der 100.000 deutschen Imker. Viele Bayerische Züchter sorgen für sanftmütige und leistungsstarke Honigsammlerinnen. Diese sammeln nicht nur in Feld und Flur, sondern auch an Blumen und Kräutern im Garten und Balkonkasten. Dr. Ingrid Illies stellt einige wichtige Bienenweidepflanzen vor und macht deutlich, dass jeder etwas für Bienen tun kann.

Das Trachtangebot für Gäste
Ein Mittagsimbiss vom Grill, Kaffee und Kuchen werden vom Freundeskreis des Fachzentrums Bienen angeboten.

Programm des Imkertages

Pressemitteilung von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim 06.07.2016
Foto: Dr. Stefan Berg/LWG.