Goldene Honigwabe 2011

Österreichs Imker/innen suchen den Qualitätsvergleich. Sie lassen verstärkt ihre Honige untersuchen und bewerten. Die Ergebnisliste der Honigprämierung in Wieselburg spiegelt deutlich das steigende Interesse der Imker/innen am Qualitätsvergleich. Der Umfang der Siegerliste lässt aber auch die hohe Qualität der eingereichten Proben erkennen und zeigt zudem unübersehbar, dass 2010 ein ausgesprochenes Waldhonigjahr war. In dieser Kategorie gab es die meisten Probeneinsendungen. Wesentlicher Bestandteil der Honigprämierung in Wieselburg sind auch schriftliche Rückmeldungen an die Imker/innen, in denen Begründungen für vorgenommene Punkteabzüge angeführt werden. Daraus lassen sich Verbesserungen für die Zukunft ableiten, um zu leicht verschenkte Punkte bei der nächsten Prämierung sich verbuchen zu können.
Herzliche Gratulation an die ausgezeichneten Imker/innen!

Autor: Gerhard Engleitner

AnhangGröße
siegerliste_honig_2011.pdf149.29 KB