News

  • BUCHVORSTELLUNG

    Gewinnbringend Imkern - Mit Bienenhaltung Geld verdienen

    Die Bienenhaltung ist für viele ein schönes Hobby, für andere stellt die Imkerei eine zusätzliche Einkommensquelle dar.

    Die Bienenhaltung ist für viele ein schönes Hobby, für andere stellt die Imkerei eine zusätzliche Einkommensquelle dar. Mit dem Verkauf von Honig, Propolis, Bienenwachs und anderen Imkereiprodukten kann man durchaus ein Zusatzeinkommen lukrieren oder mit seinem Hobby Geld verdienen.Die Herstellung von Imkereiprodukten ist aber auch mit Kosten verbunden, sei es die Anschaffung neuer Völker, die Herstellung oder der Kauf von Beuten, die Einrichtung der Imkerei etc.

  • Dezember 2017 BIENEN AKTUELL

    "Bienen aktuell" - Themenübersicht für Dezember 2017:

    - Schüler als Bienen-Experten
    - Info-Block Dezember
    - Neuer Marktplatz für Imker und Bienenzüchter
    - Wanderlehrer-Arbeitsgang 2017
    - Varroa-Behandlung
    - Bienengesundheit aus der Sicht eines Tierarztes und Imkers
    - Hofer stattet Bienenhotel in Sattledt mit einer hochmodernen Bienenwaage aus

  • November-Ausgabe der BIENEN AKTUELL 2017

    "Bienen aktuell" - Themenübersicht für November 2017:

    - Weltweit erste Bienensuite in Wiener Hotel
    - Info-Block November
    - Honig abfüllen - Nassenheider Fill up 2
    - Neophyten - Segen für die Bienen oder Albtraum der Natur?
    - Störung des Bienenvolkes und Varroavermehrung
    - 21. AGNI-Impulstagung
    - Wilder Honig aus dem Amazonas-Regenwald

  • Oktober-Ausgabe der BIENEN AKTUELL 2017

    "Bienen aktuell" - Themenübersicht für September 2017:

    - Info-Block Oktober
    - Wenn Drohnen Drohnen fangen
    - Varroa-Toleranz-Zuchtprogramme
    - VarroMed - Oxalsäure-Dihydrat / Ameisensäure
    - Maria Theresia - großartige Förderin der Bienenzucht - Teil 5
    - Honigprämierung: Teilnahme-Info
    - Imkern mit stachellosen Bienen

  • BIENEN AKTUELL September-Ausgabe 2017

    "Bienen aktuell" - Themenübersicht für September 2017:

    - Info-Block September
    - Jungimkerwettbewerb in England
    - Goldene Honigwabe
    - Thymol - zuverlässig bei richtiger Anwendung
    - Umstellungskurs zur biologischen Bienenhaltung
    - Praxiskurs für trockenen Honigwein
    - Aktion: Honigversandkarton

  • Honigeis und Früchte-Beerengelee

    Honigeis: Eine genussvolle und glutenfreie Köstlichkeit! Früchte Beeren-Gelee - das Rezept ist glutenfrei (Achtung Gelatine!) laktosefrei und reich an Vitamin C.

    Honigeis: Zutaten für 6 Portionen
    4 Eidotter, 1 Ei
    1 EL Kristallzucker
    100 g Blütenhonig
    350 ml Obers

  • Rund um Honig und Bienenwachs

    Am 27. und 28. Oktober 2017 dreht sich bei Familie Maier - Honig & Imkerbeibedarf in Bad Birnbach wieder alles um "Rund um Honig und Bienenwachs".

  • Kärntner Honigprämierung 2017 - Einsendeschluss am 11. August 2017

    Die Kärntner Honigprämierung findet dieses Jahr am Samstag, 18. November 2017 auf der Kärntner Brauchtumsmesse statt. Die Teilnehmer mit den prämierten Produkten erhalten rechtzeitig eine Einladung zu dieser Veranstaltung. Für die Teilnahme ist die Abgabe eines Honigs (500 g) mit ordnungsgemäßer Etikettierung erforderlich. Es werden die Kategorien Blüte, Blüte-Wald und Waldhonig bewertet.

  • Fotoausstellung "Bienen - Die Bestäuber der Welt"

    Die Ausstellung zeigt beeidruckende Bilder der renommierten Naturfotografen Heidi und Hans-Jürgen Koch sowie anschauliche Objekte eines Imkers.
    Bild: Honigbiene im Landeanflug, © Heidi u. Hans-Jürgen Koch

    Bis 20. August 2017 kann die Fotoausstellung im Lignorama noch besucht werden. Den Abschluss bildet das süße HONIGFEST im Museumspark, Alten Sägewerk und im Museum.am 20. August 2017, ab 14 Uhr.

  • Wie entsteht Honig?

    Was ist Honig und wie entsteht er?

    Definition "Honig"
    Was ist Honig und was sagt die österreichische Honigverordnung §2: Im Sinne der Verordnung ist "Honig" der natursüße Stoff, der von Bienen der Art Apis mellifera erzeugt wird, indem die Bienen Nektar von Pflanzen, Absonderungen lebender Pflanzenteile oder auf den lebenden Pflanzenteilen befindliche Sekrete von an Pflanzen saugenden Insekten aufnehmen, diese mit arteigenen Stoffen versetzen, umwandeln, einlagern, dehydratisieren und in den Waben des Bienenstockes speichern und reifen lassen.

Inhalt abgleichen