Österreichischer Jungimkerwettbewerb

Jungimkerwettbewerb 2016 - Foto: Landesverband für Bienenzucht in Wien

Wo vermehrt sich die Varroamilbe am liebsten?
a) in verdeckelter Drohnenbrut
b) in allen verdeckelten Zellen
c) in verdeckelten Honigwaben

... 50 Fragen, ähnlich wie z.B. die oben angeführte Frage, mit je 3 Antwortmöglichkeiten werden die JungimkerInnen am 19. und 21. Mai 2017, im Bäuerlichen Schulungszentrum in Hohenems vorfinden. Hier findet heuer die Qualifikation der schlauesten Jungimkerinnen und Jungimker statt.
Es gibt sechs Fachgebiete und einen theoretischen Teil im Multiple Choice Verfahren. Vielseiteiges Wissen ist daher von Vorteil.
Die sechs Fach-/Sachgebiete: 
- Trachtpflanzen
- Bienengesundheit
- Honigsensorik
- Imkerwerkzeuge
- Mikroskopie
+ praktischer Teil

Der Wettbewerb ist sehr anspruchsvoll und wurde dem Internationalem Jungimkerwettbewerb angepasst. Die zahlenmäßige Meldung der Teilnehmer aus den Bundesländern müssen bis 30. April 2017 bei der Bundesjugendreferentin oder deren Stellvertreterin eingelangt sein. Die Meldung kann nur über den Landesjugendreferenten/die -referentin erfolgen. Bitte die Bundesländerfristen selber in Erfahrung bringen.

Bundesjugendreferentin:  Rosi Fellner: rosi [dot] fellner [at] aon [dot] at 
Stellvertreterin: Valeria Füllenhals : valeria [dot] fuellenhals [at] gmx [dot] at

Landesjugendreferenten:
Burgenland:           Markus Bleich : mbleich [at] gmail [dot] com
Wien:                      Gregor Mayer: gregor [dot] mayer [at] gmail [dot] com
Niederösterreich:  Valeria Füllenhals: valeria [dot] fuellenhals [at] gmx [dot] at
Oberösterreich:     Christian Süß: christian [dot] suess [at] gmail [dot] com
Salzburg:                Leonhard Gruber: biene [dot] at [at] aon [dot] at
Kärnten:                 Anton Hinterer: anton [dot] hinterer [at] gmail [dot] com
Steiermark:            Andreas Goriup: andreas [dot] goriup [at] steirerlan [dot] at                                     
Tirol:                       Susanne Saurwein: s [dot] saurwein [at] ibknet [dot] at
Vorarlberg:            Günther Huber: nellenburg [at] aon [dot] at