7. Weimarer Bienensymposium Deutsches Bienenmuseum Weimar

Einst und Jetzt: Herausforderungen einer zeitgemäßen Imkerei

Programm
Freitag, 24.11.2017
16:00 Uhr – 16:15 Uhr Eröffnung durch Imkermeister Jürgen Binder
16:15 Uhr – 18:30 Uhr Bernhard Heuvel: Die Zweivolk-Betriebsweise
19:30 Uhr – 21:30 Uhr Bernhard Heuvel: Die Zweivolk-Betriebsweise

Samstag, 25.11.2017
9:00 Uhr – 11:00 Uhr Dr. Stephan Scheurer: Waldtracht-Läuse und wie man sie erkennt
11:30 Uhr – 13:00 Uhr Dr. Stephan Scheurer: Waldtracht-Läuse und wie man sie erkennt
14:00 Uhr – 16:00 Uhr Imkerfacharbeiter Reiner Schwarz: Meine Betriebsweise
16:30 Uhr bis 18:30 Uhr Imkerfacharbeiter Reiner Schwarz: Bruder Adams Einfluss auf meine
Imkerei
19:30 Uhr – 21:30 Uhr Imkermeister Markus Bärmann: Der Wachskandal – Stand der Dinge und was alles nicht erledigt wurde

Sonntag, 26.11.2017
9:00 Uhr – 11:00 Uhr Imkermeister Wulf-Ingo Lau: Von Langstroth zu Zander: Historischer
Rückblick zur Beutenentwicklung
11:30 Uhr – 13:00 Uhr Imkermeister Wulf-Ingo Lau: Korbimkerei und Naturwabenbau
14:00 Uhr – 16:00 Uhr Imkermeister Jürgen Binder: Neueste Erkenntnisse zur Wärme im
Brutraum
16:00 Uhr
Schlusswort durch Jürgen Binder
Anmeldung ab sofort unter
www.armbruster-imkerschule.de
Tagungsgebühr 120 Euro, Anmeldungen sind nur für die komplette Tagung möglich. Die Verpflegung
findet durch das Restaurant des Bienenmuseums statt und wird vor
Ort separat bezahlt.

Ort

Deutsches Bienenmuseum Weimar
Ilbstraße 2
Weimar 99425
Germany
Veranstaltungszeitraum: 
24. November 2017 - 16:00 - 26. November 2017 - 16:15
Weitere Details
Infotelefon: 
0049-170 185 74 24
E-Mail: 
sekretariat [at] armbruster-imkerschule [dot] de