Bienen und Elektrosmog

3 Antworten [Letzter Beitrag]
himbeer16
Offline
Beigetreten: 21.03.2020
Beiträge: 1
Wohnort: Zürich
Bienen und Elektrosmog

Ich habe zu dem Thema bisher hier nichts gefunden, ich bin auch nicht wirklich vom Fach, darum frage ich, ob Elektrosmog Auswirkungen auf Bienen zeigt. Habe mich in letzter Zeit intensiver mit dem Thema befasst und auch eine Elektrosmog Messung bei mir zu Hause vorgenommen und mir dabei gedacht, wenn es mich betrifft, betrifft es sicher auch Tiere und seither forsche ich ein bisschen hobbymässig dazu.

freebee16
Offline
Beigetreten: 13.12.2018
Beiträge: 160
Wohnort: Industrie&Waldviertel-NÖ
Ich imkere seit: 2016
Rähmchenmaß: Zander& ZA flach & div.
Re: Bienen und Elektrosmog

Frag Google.

Aus der Zeit, als die Chemisch Industrie vom Insektensterben in Deutschland ablenken wollte gibt es einige Pseudowissenschaftliche Arbeiten darüber.

Da ging es in erster Linie um Handystrahlung und:

DIie Bienen leben und fliegen noch heute.

Dies ist ein Fachforum.

 

 

Der "Bien" macht was er möchte. Wir können Ihn maximal beeinflussen.
Natürlich immer mit den besten Vorsätzen

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7832
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Bienen und Elektrosmog

Dürfte sowieso Fake bzw. Werbung sein......

Pfiati, Reinhard

BHei
Offline
Beigetreten: 16.07.2014
Beiträge: 251
Wohnort: Wien
Re: Bienen und Elektrosmog

Ich stehe mit ein paar Völkern direkt neben einer viel befahrenen Eisenbahnstrecke (mit Oberleitungen). Praktische Auswirkung (im Vergleich zu anderen meiner Standorte) ist null.

 

vG

Berthold