Bienentränke

9 Antworten [Letzter Beitrag]
Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8082
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Bienentränke

Ich habe heuer eine einfache, aber gut angenommene Bienentränke aufgestellt. Eine Kükentränke, der Rand ist gefüllt mit Moos.

Bild: 
Bienentränke
Bienentränke

Pfiati, Reinhard

Philipp
Offline
Beigetreten: 02.07.2012
Beiträge: 30
Wohnort: St. Peter Au
Re: Bienentränke

Ich verwende sie seit letztem Jahr. 
Funktioniert einwandfrei.

 

BHei
Offline
Beigetreten: 16.07.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Wien
Re: Bienentränke

Das Moos ist eine gute Idee. Habs bis jetzt ohne verwendet, ist aber nicht so gut.

 

vG

Berthold

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8082
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Bienentränke

Da ist auch ein wenig Erde dran und das gibt offenbar ein paar "Geschmacksstoffe" und Mineralien ab. Ganz sauberes Wasser mögen sie nicht so. Auf dem Moos können sie auch gut ansitzen und ertrinken nicht.

Zusätzlich gibt es Wärme ab durch die dunkle Farbe.

Pfiati, Reinhard

Paule
Offline
Beigetreten: 02.06.2012
Beiträge: 1123
Wohnort: Dolna Łužyca
Ich imkere seit: 1963 und seit 1993 wieder so wie vor der Varroose
Rähmchenmaß: Dadant
Re: Bienentränke

Seit etwa fünfzehn Jahren benutze ich eine Mörtelwanne als Bienentränke. Die Oberfläche bildet eine immergrüne Moosschicht. Man darf es nur nicht versäumen regelmäßig Wasser nachzufüllen. Wenn genug Wasser drin ist, läuft der Rest über die Kanten ab.

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

1507karl1966
Offline
Beigetreten: 14.04.2020
Beiträge: 158
Wohnort: Zöbing
Ich imkere seit: 1990
Rähmchenmaß: Einheitsmass
Re: Bienentränke

Hallo 

Das ist eine gute Idee, das mit dem Moos Lächelnd

Ich habe das immer mit reinem Wasser gemacht, funktioniert heuer ganz gut, werde Deins aber ausprobieren!

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8082
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Bienentränke

Durch das Moos ertrinken sie nicht und das Wasser erwärmt sich leichter durch die dunkle Moosfarbe.

Pfiati, Reinhard

1507karl1966
Offline
Beigetreten: 14.04.2020
Beiträge: 158
Wohnort: Zöbing
Ich imkere seit: 1990
Rähmchenmaß: Einheitsmass
Re: Bienentränke

Dankeschön für den Tipp 

sagt Karl aus Zöbing / Kamp

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8082
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Bienentränke

Hier ein kl. VIdeo von meiner Tränke:

https://www.youtube.com/watch?v=i3mZah2ytvI

 

Da sieht man den Wasserbedarf bei trockener Witterung trotz blühender Obstbäume

Pfiati, Reinhard

1507karl1966
Offline
Beigetreten: 14.04.2020
Beiträge: 158
Wohnort: Zöbing
Ich imkere seit: 1990
Rähmchenmaß: Einheitsmass
Re: Bienentränke

Sieht toll ausLächelndwerd ich auch machen !!

Servus sagt Karl