Gentechnisch veränderte Bakterien sollen Bienen schützen

1 Antworten [Letzter Beitrag]
Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7827
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Gentechnisch veränderte Bakterien sollen Bienen schützen

Bakterien aus dem Bienendarm können gentechnisch manipuliert werden, um Bienenkrankheiten den Garaus zu machen. Aber soll man wirklich manipulierte Gene im Freiland testen?

 

https://www.spektrum.de/news/gentechnisch-veraenderte-bakterien-sollen-b...

 

 

Pfiati, Reinhard

Bergbiene
Offline
Beigetreten: 26.02.2018
Beiträge: 171
Wohnort: St. Georgen am Walde
Ich imkere seit: 2015
Rähmchenmaß: EHM Jumbo
Re: Gentechnisch veränderte Bakterien sollen Bienen schützen

Reinhard schrieb:

Bakterien aus dem Bienendarm können gentechnisch manipuliert werden, um Bienenkrankheiten den Garaus zu machen. Aber soll man wirklich manipulierte Gene im Freiland testen?

 

https://www.spektrum.de/news/gentechnisch-veraenderte-bakterien-sollen-b...

 

 

Mit Kanonen auf Spatzen zu schießen ist harmlos dagegen, und der Zauberlehrling ein absoluter Experte genüber sochen ehrgeizigen Spezialisten, die die großen Zusammenhänge nicht verstehen.

rainer