Glyphosat soll Ursache für Bienensterben sein

1 Antworten [Letzter Beitrag]
Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7794
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Glyphosat soll Ursache für Bienensterben sein

 Aktuelle Studie

 

Glyphosat soll Ursache für Bienensterben sein

Das weltweite Bienensterben beunruhigt viele Menschen. Eine neue Studie will nun einen Grund gefunden haben: das umstrittene Pflanzengift Glyphosat.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/glyphosat-soll-ursache-fuer-bie...

Pfiati, Reinhard

BHei
Offline
Beigetreten: 16.07.2014
Beiträge: 244
Wohnort: Wien
Re: Glyphosat soll Ursache für Bienensterben sein

Konkret steht in der Studie, dass Bienen nach Beflug von Glyphosat-behandelten Feldern anfälliger gegen die experimentelle Infektion mit einem bestimmten, mir bisher unbekannten Bakterium (Serratia marcescens; offensichtlich typischer ein Spitals-Infektions-Keim) waren, sie waren dadurch kurzlebiger. Die alleinige Ursache für "das weltweite Bienensterben" ist damit noch nicht gefunden. Probleme gibt es auch dort, wo kein Glyphosat verwendet wird. Und Bienen gehen selten ins Spital :-)

 

vG

Berthold