Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

24 Antworten [Letzter Beitrag]
Wildkatze
Offline
Beigetreten: 03.03.2020
Beiträge: 2
Wohnort: Siegen
Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Hi Leute!

Ich bin Ina und ich bin keine Imkerin, aber ich brauche dringend Hilfe, denn ich habe vorgestern eine Biene gefunden, sie lag auf meinem Balkon und hatte Ihre Beinchen am Körper und lag sehr zusammengekauert auf der Seite und bewegte sich kein bisschen, ich dachte sie wäre tot.
Dann habe ich sie mit ins Haus genommen und plötzlich flog sie durchs Zimmer.
Weil es aber schon Abend war und es etwas kühl draußen war, habe ich sie auf einen Teller gesetzt, habe ihr etwas Marmelade gegeben und einen durchsichtigen Plastikzylinder mit Luftlöchern darüber gestellt.
Weil sie nicht an die Marmelade ging, habe ich die Marmelade gegen dickflüssiges Zuckerwasser getauscht.
Heute fand ich sie auf dem Rücken liegend und mit strampelten Beinchen im Zuckerwasser.
Also habe ich sie mir Wattestäbchen herausgeholt und mit lauwarmen Wasser abgewaschen.
Dabei hat sie mich gestochen, ich glaube der Stachel ist abgebrochen.
Danach lief sie nur noch über meine Hand und hielt auch schon mal an.
Aber weil noch ganz viel Zucker an ihr war, habe ich sie nochmal gewaschen.
Jetzt lauft sie wieder auf dem Teller, sie ist wirklich super aktiv, sie klettert auch am Zylinder hoch, aber fällt immer wieder auf den Teller (mit Toilettenpapier, damit es etwas weicher ist).
Aber sie macht keine Flugversuche, ich war nach dem ersten Waschen auch mal mit ihr im Garten und habe die Sonne auf sie scheinen lassen, aber sie blieb einfach nur sitzen.
Wie gesagt, sie ist zwar sehr aktiv, aber sie macht keine Flugversuche, sie verwendet die Flügel nur, wenn sie auf den Rücken fällt um wieder auf die Beinchen zu kommen.
Außerdem ist es jetzt sicher schon zu spät um sie auszuwildern, es wird ja schon wieder kühler, außerdem weiß ich auch nicht ob ich ihr wieder Marmelade in ihr Gehege geben soll, was wenn sie da auch reinfällt und wieder verklebt?
Was soll ich nur machen?
Bitte helft mir!!!!!!

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
Wildkatze Ina

imker_neulichtenberg
Bild von imker_neulichtenberg
Offline
Beigetreten: 14.03.2012
Beiträge: 1016
Wohnort: Eidenberg
Ich imkere seit: 2008
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Hallo Wildkatze , kannst dir gerne eine neue Biene von mir holen am besten im Mai da gibt es Bienen die stechen nicht einmal.

LG Manfred

 

freebee16
Offline
Beigetreten: 13.12.2018
Beiträge: 246
Wohnort: Industrie&Waldviertel-NÖ
Ich imkere seit: 2016
Rähmchenmaß: Zander& ZA flach & div.
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Nimm bitte etwas Superkleber und Klebe Ihr den Stachel SOFORT wieder an!

Ansonsten ist es keine Artgerechte Haltung!!

Danach küsse die Biene, es könnte sein, dass sich diese danach in einen Märchenprinzen verwandelt, da dies jetzt schon die Superbiene schlechthin sein dürfte, ist da sicherlich noch einiges in Ihr verborgen.

Aber Achtung, bei der Verwandlung ploppt es gaaaanz gewaltig!!!

 

Spielst Du dazu noch von der EAV:

ICH BIN DER MÄRCHENPRINZ

ist der Effekt noch imposanter.

 

Der "Bien" macht was er möchte. Wir können Ihn maximal beeinflussen.
Natürlich immer mit den besten Vorsätzen

imkerhonig
Bild von imkerhonig
Offline
Beigetreten: 10.08.2012
Beiträge: 63
Wohnort: Gutenstein
Ich imkere seit: 2005
Rähmchenmaß: Brutraum Jumbo Honigraum Flachzarge
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Hallo du Wildkatze.

Wir hatten selten so eine lustige Imkerversammlung als ich deinen Beitrag vorgelesen habe. Danke dafür. Schöne Grüße Strasser Robert

Imkerei Strasser Gutenstein

pweichse
Bild von pweichse
Offline
Beigetreten: 19.08.2013
Beiträge: 201
Wohnort: Innsbruck
Ich imkere seit: 2013
Rähmchenmaß: Einraumbeute
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Fein, sich über andere lustig zu machen, anstatt zu helfen. Leider ist dieses Forum nicht der richtige Ort um Hilfe zu bekommen. Erklärt doch der Wildkatze lieber die Bedeutung der Biene als Einzelwesen im Gesamtorganismus.

Mit eurer Einstellung geht die Imkerrei den Bach hinunter.

 

 

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

pweichse schrieb:

Fein, sich über andere lustig zu machen, anstatt zu helfen. Leider ist dieses Forum nicht der richtige Ort um Hilfe zu bekommen. Erklärt doch der Wildkatze lieber die Bedeutung der Biene als Einzelwesen im Gesamtorganismus.

Mit eurer Einstellung geht die Imkerrei den Bach hinunter.

 

 

Zugegeben ist es nicht leicht, die Frage von Ina als Scherz bzw. Nichtscherz  zu erkennen. Der Hausverstand würde eine solche Frage in einem Imkerforum schon allein ein wenig ad absurdum führen.

 

Sei doch bitte so nett und erkläre DU die von dir angesprochene Bedeutung hier für sie.

Pfiati, Reinhard

pweichse
Bild von pweichse
Offline
Beigetreten: 19.08.2013
Beiträge: 201
Wohnort: Innsbruck
Ich imkere seit: 2013
Rähmchenmaß: Einraumbeute
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Liebe Wildkatze, die Biene die dich besucht hat ist untrennbar mit einem Bienenvolk verbunden. Die ganze Lebensengergie der einzelnen Bienen dieses Volkes hängt zusammen. Stirbt eine Biene ist das ganze Volk nicht in Gefahr. Wie bei uns Menschen und auch bei Säugetieren werden kontinuierlich Zellen erneuert. So auch im Bienenvolk,es kommen immer neue Bienen zur Welt. Im Fühjahr sehr viele und im Winter wenige bis keine. Wie sich der Körper immer wieder erneuert, erneuert sich das Bienenvolk auch. Stirb eine Biene ist es zu verlgleichen wie wenn beim Menschen eine Zelle abstirbt.

Wenn dich eine Biene besucht, besucht dich auch das Bienenwesen. Stirbt eine Biene, kommt im Volk eine neu zur Welt.

 

Wildkatze
Offline
Beigetreten: 03.03.2020
Beiträge: 2
Wohnort: Siegen
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Hey Leute, ich verstehe Euch echt nicht (zumindest die Meisten nicht).

@pweichse
Vielen Dank für die Erklärung!
Ich bin mega froh, dass nicht das ganze Volk in Gefahr ist, auch wenn es mir eigentlich um die einzelne Biene ging.
Sie hat es leider nicht geschafft, ich habe sie erlösen müssen, was mir wirklich super leid tut.
Aber es war, wie ich erfahren habe, nicht zu ändern, nachdem sie gestochen hatte.
Aber es ist natürlich beruhigend, dass nicht das ganze Volk in Gefahr ist.

Vielen Dank noch mal und liebe Grüße
Wildkatze Ina

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Wildkatze schrieb:

 

Aber es ist natürlich beruhigend, dass nicht das ganze Volk in Gefahr ist.

So ein Satz in Verbindung zum Tod einer einzelnen Biene erklärt mein oben ausgeführtes Posting betreffend (Nicht-)scherz bzw. Hausverstand.

Pfiati, Reinhard

pixel
Offline
Beigetreten: 10.07.2021
Beiträge: 4
Wohnort: Heinsberg
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

was bist du denn für ein mensch? da fragt eine person etwas und du schreibst erstmal einen roman um dein ego zu massieren? spoiler alert: du bist nicht einmal witzig, sondern kommst nur dämlich rüber.

pixel
Offline
Beigetreten: 10.07.2021
Beiträge: 4
Wohnort: Heinsberg
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

pixel schrieb:

was bist du denn für ein mensch? da fragt eine person etwas und du schreibst erstmal einen roman um dein ego zu massieren? spoiler alert: du bist nicht einmal witzig, sondern kommst nur dämlich rüber.

gemeint ist @freebee

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

pixel schrieb:

was bist du denn für ein mensch? da fragt eine person etwas und du schreibst erstmal einen roman um dein ego zu massieren? spoiler alert: du bist nicht einmal witzig, sondern kommst nur dämlich rüber.

Bitte halte dich an die Forenregeln. Ausschließliche Kleinschreibung ist nicht gestattet.

Die Beleidigungen ("dämlich") gleich in einem deiner ersten Postings schüren auch nicht gerade die Sympathiewelle für dich.

Pfiati, Reinhard

freebee16
Offline
Beigetreten: 13.12.2018
Beiträge: 246
Wohnort: Industrie&Waldviertel-NÖ
Ich imkere seit: 2016
Rähmchenmaß: Zander& ZA flach & div.
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Mancher hebt sich die Großschreibung, wenn er einen alten Post aufwärmt vielleicht für den Begriff Manuka auf?

Und sammelt dann alle Großbuchstaben für dieses EINE Wort?

Wiewohl, das dämlich halte ich schon aus.

Leider haben wir nie erfahren wie es mit der zu rettenden Biene weiterging.

Eigentlich schade, im Fernsehen werden aus so spannenden Themen heute Serien produziert. Unschuldig

Eine Telenovela mit 10 Folgen, oder gar ein Gassenhauer?

 

 

 

Der "Bien" macht was er möchte. Wir können Ihn maximal beeinflussen.
Natürlich immer mit den besten Vorsätzen

pixel
Offline
Beigetreten: 10.07.2021
Beiträge: 4
Wohnort: Heinsberg
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

mit der ausbleibenden sympathiewelle kann ich leben. die suche ich sicher nicht bei menschen, die sich über das mitgefühl anderer menschen lustig machen.

vielleicht solltet ihr eure foren-regeln hinsichtlich empathie anpassen. aber groß-/kleinschreibung scheint dir wichtiger.

mein intiales empfinden hinsichtlich "dämlich" hat weiterhin bestand. ich verweise auf freebee16 neusten geistigen erguss. vermutlich hat freebee sich den text beim formulieren laut vorgelesen, damit man sich selber mal zum lachen bringt. klappt ja sonst bei niemand anderem im echten leben.

aber die bienen zählen ja nur in der summe ... eine einzelne ist euch scheinbar egal. tolle imker seid ihr.

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

pixel schrieb:

mit der ausbleibenden sympathiewelle kann ich leben. die suche ich sicher nicht bei menschen, die sich über das mitgefühl anderer menschen lustig machen.

vielleicht solltet ihr eure foren-regeln hinsichtlich empathie anpassen. aber groß-/kleinschreibung scheint dir wichtiger.

mein intiales empfinden hinsichtlich "dämlich" hat weiterhin bestand. ich verweise auf freebee16 neusten geistigen erguss. vermutlich hat freebee sich den text beim formulieren laut vorgelesen, damit man sich selber mal zum lachen bringt. klappt ja sonst bei niemand anderem im echten leben.

aber die bienen zählen ja nur in der summe ... eine einzelne ist euch scheinbar egal. tolle imker seid ihr.

Wir quälen dich nicht länger mit unserer Forumsgemeinschaft in die du dich nicht integrieren willst. Dein Status ist somit : gesperrt!

Pfiati, Reinhard

noahnesha
Bild von noahnesha
Offline
Beigetreten: 21.07.2014
Beiträge: 864
Wohnort: Österreich
Rähmchenmaß: ZANDER
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Das Forum hier is sowieso tot - mach dir keine Sorgen :)

noahnesha
Bild von noahnesha
Offline
Beigetreten: 21.07.2014
Beiträge: 864
Wohnort: Österreich
Rähmchenmaß: ZANDER
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

pixel schrieb:

 aber groß-/kleinschreibung scheint dir wichtiger.

Auch ich nutze keine klein/groß schreibung ;) wir sind im Jahr 2021 interessiert einfach in eiten des Messengers am PC keinen mehr - aber irgendwann wird das auch die ältere generation verstehen - oder auch nicht *egal* 

 

Am besten du suchst dir anderes Forum oder Gruppe da gibt es solche Probleme nicht ;) 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

noahnesha schrieb:

pixel schrieb:

 aber groß-/kleinschreibung scheint dir wichtiger.

Auch ich nutze keine klein/groß schreibung ;) wir sind im Jahr 2021 interessiert einfach in eiten des Messengers am PC keinen mehr - aber irgendwann wird das auch die ältere generation verstehen - oder auch nicht *egal* 

 

Am besten du suchst dir anderes Forum oder Gruppe da gibt es solche Probleme nicht ;) 

Bitte lass die Gehässigkeiten, warum schreibst du dann überhaupt, wenn es dich hier nicht interessiert?

Nimm deinen letzten Satz dann einfach für dich selbst in Anspruch.

Ich schreibe auch gerne nur klein - dort, wo es angebracht ist, hier ist es das nicht.

Das hat nichts mit Generation zu tun, sondern mit Gepflogenheiten zum richtigen Zeitpunkt, also auch mit Rücksichtnahme und Kenntnisnahme der Regeln. Du fährst auch nicht 70 im Ortsgebiet, aber auf der Landstraße fährst du 100. Alles dort, wo es angebracht ist!

Lass die Werbung für andere Foren und Fetzbuck, sie gehen hier am Kern vorbei - ICH kann nichts an der Software ändern. Sie ist, wie sie ist.

 

Pfiati, Reinhard

noahnesha
Bild von noahnesha
Offline
Beigetreten: 21.07.2014
Beiträge: 864
Wohnort: Österreich
Rähmchenmaß: ZANDER
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

schaus mir immer wieder gerne mal an wenn ich viel zeit über habe ;) nur schreibst hier hauptsächlich DU ;) sonst tut sich ja nicht mehr viel ......früher war das mal anderst

Letzen Satz hab ich schon für mich selbst in Anspruch genommen und selbst was auf die Füsse gestellt - und da kommt noch mehrCool

10.000 aktive Imker aus Österreich und Umland sind wir bald - auch du bist natürlich herzlich wilkommen auch wenn sie dir am Kern vorbei gehen du aber doch hin und wieder gern auch bei uns vorbei schaust! Lachend und auch Themen hier weiter verteilst 

warum ist das Link teilen eines anderen Forums ein Problem? Ist der Neid und Missgunst so groß dem anderen gegenüber? Zieht sich irgendwie durch die Imkerschaft so ein Verhalten oder ? Warum gegeneinander und nicht MIT? Wo sind die Gepflogenheiten zum richtigen Zeitpunkt jetzt?

hin und wieder fahr ich auf jedenfall zu schnell und hin und wieder werd ich auch dafür bestraft! so spielt es im Leben - wie sagte schon mal "wer" ....Wer ohne Schuld ist der werfe den ersten Stein

 

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Siehst du, so ein langer Beitrag wäre als hilfreiche Antwort zu Themen hier im Forum auch gut, nicht nur zu Selbstzwecken. Das hilft den Imkern, die noch nicht so sattelfest sind.

Pfiati, Reinhard

noahnesha
Bild von noahnesha
Offline
Beigetreten: 21.07.2014
Beiträge: 864
Wohnort: Österreich
Rähmchenmaß: ZANDER
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Keine meiner Fragen beantwortet ...... 

Scheinbar nicht möglich ;) 

Bienen Sepp
Offline
Beigetreten: 28.01.2010
Beiträge: 759
Wohnort: Pöllau
Ich imkere seit: 2004
Rähmchenmaß: Zadant + Zander flach im Honigraum
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Hallo Reinhard!

 

So wie in diesem Forum mit "Fragenden fern der Imkerei" umgegangen wird,

darfst dich nicht wundern, dass es hier ruhiger wird.

 

Schöne Grüße

Sepp

1507karl1966
Offline
Beigetreten: 14.04.2020
Beiträge: 158
Wohnort: Zöbing
Ich imkere seit: 1990
Rähmchenmaß: Einheitsmass
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Guten Morgen Sepp

Ich gebe Dir zu Deinem Beitrag hier vollkommen recht ! Es wird hier ruhiger ! Kein Wunder Lachend

Servus sagt Karl

noahnesha
Bild von noahnesha
Offline
Beigetreten: 21.07.2014
Beiträge: 864
Wohnort: Österreich
Rähmchenmaß: ZANDER
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Kann Karl und Sepp nur beide zustimmen!

Vielleicht lernt Reinhard ja auch darauß - aber er hat sich mal auf "stumm" geschalten! das zeigt ja auch wie er als Moderator dazu steht ,... 

„Ein richtiger Steuermann fährt mit zerissenem Segel, und wenn er die Takelage verloren hat, zwingt er dennoch den entmasteten Rumpf des Schiffes auf Kurs.“


Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8075
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Hilfe Biene gefunden, sie läuft aber fliegt nicht mehr, nachdem ich..... brauche dringend Hilfe!!

Ich halte nichts von "Facebookmentalität", wo alles - selbst wenn es fernab des eigentlichen Themas ist- sinnbefreit zerpflückt und untergriffig behandelt wird. Das, und die Auswirkungen daraus kenne ich zur Genüge.

Daher halte ich mich dabei eher an den Spruch: "Gib dem Mangel keine Energie".

 

Deine letzten 5 Beiträge sind ein Beispiel dafür - verwende die Zeit doch lieber, um konstruktiv beim Thema in den Rubriken bleibend, hier mitzudiskutieren.

 

Pfiati, Reinhard