Königin einweiseln in Brutsammler

1 Antworten [Letzter Beitrag]
HobbyimkerSr
Offline
Beigetreten: 09.09.2014
Beiträge: 7
Wohnort: St.Peter/Au
Ich imkere seit: 13
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Königin einweiseln in Brutsammler

Liebe Leute, 

 

ich habe heuer erstmalig die Totale Brutentnahme nach Kirchhain versucht.

Die Brutsammler sind nun 5 Tage mit AS behandelt worden, und es ist nur mehr verdeckelte Brut vorhanden.

Nun wäre eigentlich der Plan gewesen aus den Brutsammlern offene Kunstschwärme zu erstellen und mit zugekauften Königinnen zu beweiseln. Dazu hätte ich insgesamt 21 Tage abwarten müssen, bis die letzte Brut geschlüpft ist.

 

Die Sache ist nun die, dass die gekauften Königinnen schon versandt wurden (hab vergessen einen Liefertermin auszumachen). Planung ist (wäre) die halbe Miete...

Wie hoch wären eurer Meinung nach die Erfolgschancen wenn ich die Königinnen bereits jetzt in den  behandelten Brutsammler einweisel und die restlichen noch nicht geschlüpften Brutwaben über ASG aufsetze?

Kellerhaft ausfallen lassen? Fütterung kann ich dann natürlich auch nicht sinnvoll durchführen, da das Futter vermutlich oben eingelagert würde und die Waben ja zum Einschmelzen bestimmt sind.

 

Alternativ könnte ich die Brutsammler über weiselrichtige Ableger aufsetzen, und die Kunstschwärme mit den bis jetzt in den Brutsammlern vorhandenen Bienen bilden.

 

Nachdem  ich die TBE heuer das erste mal versuche, hab ich damit generell noch keine eigene Erfahrung und dann kommen noch die Königinnen dazu :)

Wie würdet ihr hier vorgehen?

Danke!

lg

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7928
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Königin einweiseln in Brutsammler

Sind in deinen Brutsammlern keine Königinnen drinnen?

 

Wenn dem so ist, dann würde ich kein Problem sehen, eine Königin zuzusetzen. Aber vorher auf WZ untersuchen und ausbrechen!

 

Damit sparst du dir das Zuwarten für einen Kunstschwarm, den ich übrigens aus beim Schleudern direkt abgekehrten Bienen machen würde und nicht aus einem Zuwarten von schlüpfenden Bienen aus Sammelbrutablegern.

Pfiati, Reinhard