Kunstschwarm tötet Königin

3 Antworten [Letzter Beitrag]
David Bee
Offline
Beigetreten: 29.06.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Schörfling
Ich imkere seit: 26.01.2005
Kunstschwarm tötet Königin

Ich habe am Mittwoch einen kunstschwarm erhalten. Der bereits die 3 Tage Kellerhaft hinter sich hatte. Ich schlug ihn in die Beute ein und hängte die Königin mit 3 Begleitbienen in einem futterkäfig dazu. Heute wollte ich den Käfig entfernen. Doch ich musste sehen das die Knigin tot ist. Die anderen Bienen bauen fleißig alle Mittelwände aus.Was soll ich jetzt tun ?

Manfred
Offline
Beigetreten: 02.12.2010
Beiträge: 818
Wohnort: Sierndorf
Ich imkere seit: 1972
Rähmchenmaß: Flachzarge
Re: Kunstschwarm tötet Königin

Grüß Dich,

 

Mach mal gar nichts. Die gute Bautätigkeit spricht für die Anwesenheit einer Königin. War wohl eine weitere im KS.

Nächstes Wochenende schaust ob Stifte da sind.

 

HG Manfred

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7703
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Kunstschwarm tötet Königin

Warum hast du 3 Tage gewartet, bis du die Königin zugegeben hast? Du hättest sie gleich im Käfig unter Verschluss zuhängen sollen und nach 1 Tag, wenn sie um den Käfig die Traube gebildet hätten, die Bienen in die Beute geben können. Dabei den Verschluss öffnen.

 

Jetzt würde ich entweder eine Weiselprobe machen oder wie Manfred geschrieben hat. nach 1 Woche auf Stifte kontrollieren.

Pfiati, Reinhard

 

David Bee
Offline
Beigetreten: 29.06.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Schörfling
Ich imkere seit: 26.01.2005
Re: Kunstschwarm tötet Königin

Mache gerade eine WeiselprobeZwinkernd

Ich hoffe das eine Königin im Stock ist.