Landwirtschaftstrends gefährden Lebensmittelversorgung

3 Antworten [Letzter Beitrag]
Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7747
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Landwirtschaftstrends gefährden Lebensmittelversorgung

Immer mehr Lebensmittel sind abhängig von immer weniger Insekten. Fachleute sehen dadurch die Lebensmittelversorgung bedroht.

https://www.spektrum.de/news/landwirtschaftstrends-gefaehrden-lebensmitt...

Pfiati, Reinhard

Bienenromi
Offline
Beigetreten: 24.02.2012
Beiträge: 97
Wohnort: Sierndorf
Ich imkere seit: 1985
Rähmchenmaß: Zander, Breitwabe
Re: Landwirtschaftstrends gefährden Lebensmittelversorgung

Ich sehe das Problem anders: Mit fällt in den letzten Jahren auf, dass die Landwirte den Rapsanbau massiv reduzieren, weil ihnen die wirksamen Pflanzenschutzmittel gegen die tierischen Schädlinge weggenommen wurden und werden, d.h. wir Imker jubeln darüber aber wenn der Raps nicht mehr angebaut wird, werden wir auch keine Bienenwirtschaft mehr wirtschaftlich machen können, zumindest bei mir im Weinviertel, wo  ein Drittel vom Honig Rapshonig ist.

Roman

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 25.05.2011
Beiträge: 83
Wohnort: Vitis
Ich imkere seit: 2010
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: Landwirtschaftstrends gefährden Lebensmittelversorgung

Bienenromi dem kann ich nicht zustimmen. Der Rapsanbau geht deshalb so massiv zurück, da die Preise durch den starken Import aus Australien, Ukraine und China einfach drastisch fallen und sich dadurch der Anbau mit der aufwändigen Schädlingsbekämpfung nicht mehr rechnet. Wenn man sich die Rapsfelder ansieht, so sieht man doch deutlich dass es hier keine Probleme durch fehlende Pflanzenschutzmittel gibt, sonst würden die Felder nicht so toll aussehen und vor allem so viele Schoten ausbilden.

Mfg Bernhard

Manfred
Offline
Beigetreten: 02.12.2010
Beiträge: 824
Wohnort: Sierndorf
Ich imkere seit: 1972
Rähmchenmaß: Flachzarge
Re: Landwirtschaftstrends gefährden Lebensmittelversorgung

Grüß Euch,

 

Na jo, i glaub mia Weiviatla deafan ned jamman do,

sunst jamman do oa auf hochn Nivo,Lachend.

 

HG Manfred