ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

6 Antworten [Letzter Beitrag]
imker_neulichtenberg
Bild von imker_neulichtenberg
Offline
Beigetreten: 14.03.2012
Beiträge: 1028
Wohnort: Eidenberg
Ich imkere seit: 2008
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer
Der Pro Vab ist ein sehr guter Oxalsäure Verdampfer bei 230 Grad dauert die Behandlung 30 sec. Im Winter solte das Gerät auf 220-230 Grad eingestellt bleiben ansonsten verstopft das Rohr.Das beste Teil an diesem Gerät ist der automatische Oxalsäure portionierer, damit hat man immer die richtige Menge. .   Damit ich unabhängig vom Strom bin, verwende ich die Batterie vom Rasenmäher Traktor und einen Spannungsumwandler laut Berechnung läuft der Verdampfer dadurch für 30 Minuten das sind ca 15 Bienenvölker. Bei mehr wie 10 Völker pro Stand benutze ich einen Strom Generatoe. Kosten für den Verdampfer 228€ inclusive Oxalsäure portionierer. https://www.citovar.hu/.../szu.../provap-oxalsav-szublimalo/

Bild: 
ProVab  220 Oxalsäure Verdampfer
ProVab  220 Oxalsäure Verdampfer
ProVab  220 Oxalsäure Verdampfer
ProVab  220 Oxalsäure Verdampfer
ProVab  220 Oxalsäure Verdampfer
imker_neulichtenberg
Bild von imker_neulichtenberg
Offline
Beigetreten: 14.03.2012
Beiträge: 1028
Wohnort: Eidenberg
Ich imkere seit: 2008
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

Hier Link,wo der Provab und der Sublimox verglichen werden.

Hier der Provab

https://youtu.be/iac-CrulewE

Hier der link in dem beide verglichen werden.

https://youtu.be/EeOcw1PfFOQ

Danke an Marian für deine Mühe.

imker_neulichtenberg
Bild von imker_neulichtenberg
Offline
Beigetreten: 14.03.2012
Beiträge: 1028
Wohnort: Eidenberg
Ich imkere seit: 2008
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

Sublimox und Varrox Eddy im Vergleich

https://youtu.be/O8egt8VqSh8

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8097
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

Danke, Manfred, interessante Vergleiche!

Pfiati, Reinhard

BHei
Offline
Beigetreten: 16.07.2014
Beiträge: 308
Wohnort: Wien
Re: ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

Gut gemachtes Video!

Einfacher als mit dem Varrox Eddy geht es nicht. Allerdings reinige ich die kleine Schale zwischen den Behandlungen, zumindest grob.

 

Gutes Neues Jahr wünsche ich allen!

vG Berthold

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 8097
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

Eine Frage an die Verdampfer:

Habt ihr besondere Vorsichtsmaßnahmen im Früjahr bei der Revision, um nicht mit den OS-Kristallen in Berührung (Einatmung) zu kommen?

Pfiati, Reinhard

imker_neulichtenberg
Bild von imker_neulichtenberg
Offline
Beigetreten: 14.03.2012
Beiträge: 1028
Wohnort: Eidenberg
Ich imkere seit: 2008
Rähmchenmaß: Einheitsmaß
Re: ProVab 220 Oxalsäure Verdampfer

Reinhard schrieb:

Eine Frage an die Verdampfer:

Habt ihr besondere Vorsichtsmaßnahmen im Früjahr bei der Revision, um nicht mit den OS-Kristallen in Berührung (Einatmung) zu kommen?

Vorsichtsmaßnahmen im Frühjahr, nach der Imker arbeit beim Bienenvolk wasche ich mir die Hände.

Brutwaben kommen nicht in den Honigraum.

Bei der Menge an Oxalsäure ( API-Bioxal) die wirklich im Stock bleibt ist wohl sehr , sehr gering. 2,3 gr verdampft , davon bleibt 1 gramm  im Stock, ein teil wird von den Bienen entfernt und etwas fällt auf die Varroa Tasse.

Somit bleibt fast nichts übrig.

LG