Räuberei bei Ablegern

4 Antworten [Letzter Beitrag]
kerschbaumer_53
Offline
Beigetreten: 08.01.2018
Beiträge: 52
Wohnort: Spielberg bei Knittelfeld
Ich imkere seit: 2017
Rähmchenmaß: Einheitsmaß,Dadant, EHM1,5; Zander
Räuberei bei Ablegern

Hallo,

 

ich habe einige Ableger gemacht mit der Pia Aumeier Methode aber eine fast schlüpfende WZ dazugehängt. Das war vor ca 1 Woche. Flugloch ist nur ein 10mm Bohrloch und direkt in der Nahe der Brutwabe. 

Nur kämpfe ich jetzt extrem gegen die Räuberei an.

Warum wehren sich meine Völker nicht besser ?

DjIch1
Bild von DjIch1
Offline
Beigetreten: 04.08.2017
Beiträge: 52
Wohnort: Krems Region
Rähmchenmaß: Dadant Blatt12
Re: Räuberei bei Ablegern

Hallo kreschbaumer,

meinst du einen 1 Waben Ableger?

Lg

Dj

Simon
Offline
Beigetreten: 29.01.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Düsseldorf
Re: Räuberei bei Ablegern

kerschbaumer_53 schrieb:

Hallo,

 

ich habe einige Ableger gemacht mit der Pia Aumeier Methode aber eine fast schlüpfende WZ dazugehängt. Das war vor ca 1 Woche. Flugloch ist nur ein 10mm Bohrloch und direkt in der Nahe der Brutwabe. 

Nur kämpfe ich jetzt extrem gegen die Räuberei an.

Warum wehren sich meine Völker nicht besser ?

 

Wie soll das gehen mit nur einer BW und den ansitzenden Bienen?

 

Die Damen haben was anderes zu tun als die Verteidigung.

DjIch1
Bild von DjIch1
Offline
Beigetreten: 04.08.2017
Beiträge: 52
Wohnort: Krems Region
Rähmchenmaß: Dadant Blatt12
Re: Räuberei bei Ablegern

Hat bei mir sehr gut funktioniert. (wobei bei Dadant auch etwas mehr Bienen auf einer Wabe sitzen)

Hab alle Ableger auf einen Stand gebracht wo keine Wirtschaftsvölker in der Nähe sind und diese mit Speckwaben von der Auswinterugn mit Futter versorgt (= kein offenes Futter) und die Fluglöcher eingeengt.

Hatte bei keinen Ableger bis jetzt Räuberei.

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7498
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Räuberei bei Ablegern

kerschbaumer_53 schrieb:

Hallo,

 

ich habe einige Ableger gemacht mit der Pia Aumeier Methode aber eine fast schlüpfende WZ dazugehängt. Das war vor ca 1 Woche. Flugloch ist nur ein 10mm Bohrloch und direkt in der Nahe der Brutwabe. 

Nur kämpfe ich jetzt extrem gegen die Räuberei an.

Warum wehren sich meine Völker nicht besser ?

Da zur Zeit wahrscheinlich gerade keine Tracht bei dir ist, suchen die Bienen starker Völker, wo es fast gratis etwas zu holen gibt. Da ist ein Einwabenableger gerade richtig.

Ist die Königin überhaupt geschlüpft?

Pfiati, Reinhard