Varroabekämpfung durch kleinere Zellen

1 Antworten [Letzter Beitrag]
Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7769
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Varroabekämpfung durch kleinere Zellen

Wechselwirkungen zwischen Honigbienen und Varroamilben, beeinflusst durch Zellgrößen und VSH-Hygieneverhalten

https://www.erwerbsimkerbund.at/wechselwirkungen-zwischen-honigbienen-un...

Pfiati, Reinhard

Bienen Sepp
Online
Beigetreten: 28.01.2010
Beiträge: 621
Wohnort: Pöllau
Ich imkere seit: 2004
Rähmchenmaß: Zander flach
Re: Varroabekämpfung durch kleinere Zellen

Hallo!

 

Hier gibt es die Doktorarbeit vom Harald Singer https://www.biene-oesterreich.at/wechselwirkungen-zwischen-honigbienen-und-varroamilben-beeinflusst-durch-zellgroessen-und-vsh-hygieneverhalten+2500+1139613

zum downloaden

 

Im Vorjahr hab ich einen Vortrag von ihm gehört

- die Bienen auf 4,9er Zellen zu bringen hat sehr viel Arbeit, Geld und Bienenleben gekostet

- bei den erfolgreichen Völkern konnte er VSH erkennen

- in seinem Betrieb arbeitet er mit 5,1 Mittelwänden

 

Schöne Grüße Sepp