Wachstrester - was macht ihr damit?

4 Antworten [Letzter Beitrag]
MagHonig
Bild von MagHonig
Offline
Beigetreten: 05.02.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Elsbethen
Ich imkere seit: 11. April 2016
Rähmchenmaß: Langstroth flach, Universalmagazin ;-) ,Flow© Hive System, Mini Plus
Wachstrester - was macht ihr damit?

Was macht ihr mit dem Wachstrester?

Wachsreste auspressen, Verwerfen, Kompostieren, als Anzünder für den Ofen / Kamin verwenden.

Gibt es eine sinnvolle Verwedung für einen Hobbyimker?

Sicher nicht ‚Rumliegenlassen‘ sonst hast du Besuch aller im Flugkreis befindlichen Bienen.

 

Lieben Gruß Wolfgang

Mag Honig . . . von glücklichen Bienen

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7703
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Wachstrester - was macht ihr damit?

Was genau meinst du mit dem Wachstrester? Die Reste der ausgeschmolzenen Rähmchen?

Die spende ich samt den nicht mehr benötigten Rähmchen einem schönen Lagerfeuer.

Pfiati, Reinhard

 

MagHonig
Bild von MagHonig
Offline
Beigetreten: 05.02.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Elsbethen
Ich imkere seit: 11. April 2016
Rähmchenmaß: Langstroth flach, Universalmagazin ;-) ,Flow© Hive System, Mini Plus
Re: Wachstrester - was macht ihr damit?

Ja die Reste vom Ausschmelzen.

Hmmm, Lagerfeuer ist im Wohnpark nicht ‚erwünscht .

Lieben Gruß Wolfgang

Mag Honig . . . von glücklichen Bienen

Pofntzer
Offline
Beigetreten: 05.06.2018
Beiträge: 43
Wohnort: Axams
Ich imkere seit: 2013
Rähmchenmaß: Zander
Re: Wachstrester - was macht ihr damit?

Reinhard schrieb:

Was genau meinst du mit dem Wachstrester? Die Reste der ausgeschmolzenen Rähmchen?

Die spende ich samt den nicht mehr benötigten Rähmchen einem schönen Lagerfeuer.

 

Hallo Reinhard, ist das erlaubt?

Soweit ich informiert bin, muss man solche dinge vorher melden? So bei der Feuerwehr oder der Gemeinde.

Hat da jemend genaue Infos?

Reinhard
Moderator
Bild von Reinhard
Offline
Beigetreten: 11.11.2010
Beiträge: 7703
Wohnort: Hagenbrunn/NÖ und Garsten/OÖ
Ich imkere seit: 2004
Re: Wachstrester - was macht ihr damit?

Wer lang fragt, geht lang irr.

Ich verbrenne seit Jahren immer nur kleinere Mengen auf einmal - max. 10 bis 15 Rahmerl samt Trester. Das raucht nicht mehr, als wenn ich den Griller anfeuere. Ist auch nicht in einem unmittelbaren Siedlungsgebiet.

 

Der Rauchfang meines Nachbarn qualmt mehr :-)

 

Aber du hast sicher Recht, dass man sich vorher erkundigen sollte.

Pfiati, Reinhard