Neuheiten & Tipps

Kräuterspiralen in Terrassengärten & Co

Planen, Bauen, Bepflanzen

Kräuterspiralen sind nicht nur hübsch anzuschauen, sie bieten auch einen großen praktischen Nutzen. Im Praxisbuch "Kräuterspiralen - Terrasengärten" findet man nun alles Wissenswerte rund um dieses, aus der Permakultur stammende, Element der Gartengestaltung. Anlage und Bau werden anschaulich erklärt, wobei auf einfache Alternativen zum oft komplizierten Bau von Kräuterspiralen Wert gelegt wird. Kräuterspiralen finden auch in kleinen Gärten Platz.

Besondere Obstarten

Anbau und Rezepte von Indianerbanane, Jujube, Apfelbeere & Co

Aronia, Berberitze, Kornelkirsche, Feige, Felsenbirne und Maibeere, Kirschpflaume, Andenbeere, Minikiwi, Koreakirsche und Mahonie, Maulbeere, Sanddorn, Schlehe, Weinbeere, Weißdorn und viele mehr sind winterharte, pflegeleichte Wildobst- und besondere Obstarten, die auch in kleineren Gärten angebaut werden können.

8. internationaler Imkerei-Fotowettbewerb

Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 13. März 2022, auf der Messe ApiSlovenia 2022 in Celje, Slowenien, statt. Alle nominierten Fotos werden von 12. bis 13. März 2022 au der Messe ausgestellt werden.

Das Mondjahrbuch 2022

Mondjahrbuch 2022 - Mit Aussaat- und Pflanztagen!

Ratschläge für jeden Tag des Jahres aus dem reichen  Erfahrungsschatz unserer Vorfahren.

Das Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch

Bäuerliche Weihnachtsbäckerei und Festtagsschmankerl

Der dritte Band der überaus beliebten Reihe der "Bäuerinnen-Kochbücher" liefert rund 140 Rezepte aus dem ländlichen Bereich, die, vielfach von Bäuerinnen erprobt, neben bestem Geschmack auch ein einwandfreies Gelingen versprechen. Mit diesen bäuerlichen Rezepten wird die Advent- und Weihnachtszeit zu einem stimmungsvollen Erlebnis.

Natürlich sauber im ganzen Haus

Ökologische Putzmittel selbst herstellen

Wie einfach ist es doch auch bei Putz- und Reinigungsmitteln auf Gift und Chemie zu verzichten! Welche Zutaten dafür benötigt werden, worauf geachtet werden muss und wie man diverse Haushaltsreiniger selbst herstellen kann, zeigt dieses Buch!

Apitherapie Heilquelle der Natur

Was uns Bienen für die Gesundheit schenken

Apitherapie (lateinisch „Apis“ = Biene) ist die Anwendung von Bienenprodukten wie Honig, Bienengift, Propolis, Pollen und Bienenwachs zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. Sie ergänzt auf fantastische Weise die Schulmedizin mit hochwirksamen Stoffen aus dem Bienenvolk.

Von Bienensummen bis Hummel brummen!

Hargassner kämpft aktiv ums Überleben unserer Bienenvölker.

Namhafte Bienenzüchter aus Oberösterreich und Salzburg haben sich zusammengefunden und die ‚ Bienenzuchtgruppe OÖ-Sbg gegründet. Diese verfolgt, gemeinsam mit dem Imkerverein Weng, ein großes Ziel: Eine widerstandsfähige, gesunde Biene zu züchten, die ohne unsere Hilfe mit der Varroa-Milbe überleben kann. Modernste Methoden, wie z.B.: die künstliche Besamung der Bienenkönigin sind unumgänglich. Die Vererbungsparameter werden so wieder an die nächste Generation weitergegeben. Hier findet auch ein reger Erfahrungs- & Materialaustausch europaweit statt.

Meine grüne Hausapotheke

Kräuterrezepte einfach selbst gemacht

Anhand vieler Basisrezepte wird die einfache Verarbeitung heilender Kräuter für die Grüne Hausapotheke gezeigt. Es werden Salben, Essenzen und Tinkturen ebenso wie alte Spezial-Rezepturen hergestellt: natürliche „Antibiotika“ und Schmerzmittel, Medizinalwein, Oxymel (ein nichtalkoholischer Heiltrank mit Honig), Wald-und-Wiesen-Franzbranntwein, Hustensirup, Salben und Gel. Plus: Die 100 wichtigsten Heilkräuter für alle Beschwerden von Kopf bis Fuß!

Nützlinge im Garten fördern - Schmetterlinge, Wildbienen, Singvögel & Co

Artenschutz im eigenen Garten

Nützlinge helfen bei der natürlichen Bekämpfung von Schädlingen. Doch nur Nisthilfen anzubringen ist zu wenig, es kommt auch auf die richtige Gartengestaltung an, die diesen Tieren Lebensraum und Nahrungsquelle bietet. Berücksichtigt man dies, verwandett sich der eigene Garten in eine Oase der Vielfalt und des Lebens.
Der Bau von Nisthilfen, Insektenhotels und Behausungen sowie die Gestaltung von Lebensräumen für kleine Säugetiere, Vögel, Reptilien, Insekten und Amphibien wird ebenso thematisiert wie die Frage, welche Pflanzen für welche Tiere gepflanzt werden können, um ihnen Nahrung zu geben.
Sehr bald werden sich Igel, Siebenschläfer oder verschiedenen Singvögel, Kröten, Eidechsen und Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge im Garten wohl fühlen und dem Besitzer viel Freude bereiten.

Inhalt abgleichen