Nützlinge im Garten fördern - Schmetterlinge, Wildbienen, Singvögel & Co

Artenschutz im eigenen Garten

Nützlinge helfen bei der natürlichen Bekämpfung von Schädlingen. Doch nur Nisthilfen anzubringen ist zu wenig, es kommt auch auf die richtige Gartengestaltung an, die diesen Tieren Lebensraum und Nahrungsquelle bietet. Berücksichtigt man dies, verwandett sich der eigene Garten in eine Oase der Vielfalt und des Lebens.
Der Bau von Nisthilfen, Insektenhotels und Behausungen sowie die Gestaltung von Lebensräumen für kleine Säugetiere, Vögel, Reptilien, Insekten und Amphibien wird ebenso thematisiert wie die Frage, welche Pflanzen für welche Tiere gepflanzt werden können, um ihnen Nahrung zu geben.
Sehr bald werden sich Igel, Siebenschläfer oder verschiedenen Singvögel, Kröten, Eidechsen und Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge im Garten wohl fühlen und dem Besitzer viel Freude bereiten.

Die Autorin:
Sofie Meys, Jahrgang 1964, arbeitet freiberuflich als Journalistin und freie Autorin. Zusammen mit ihrer Schwester hat sie schon vor einigen Jahren das Online-Portal www.gartenwelt-natur.de gegründet. Im Leopold Stocker Verlag veröffentlichte sie bereits sechs Bücher!

Das Fachbuch "Nützlinge im Garten fördern" 176 Seiten, Hardcover, kann über die Bücherquelle bezogen werden!