3-Tages-Kurs "Behandlungsfreie Bienenhaltung" Block II

Die Bedeutung der Beute für die behandlungsfreie Haltung – ein Tag mit Roland Sachs Vertiefung, Diskussion und praktische Anleitung, Tom’s Tree und andere Beutenkonstruktionen

Social Beekeeping in der Praxis Basisbeuten und kompatible Rähmchen, Forum zum Austausch von Informationen und zur Hilfestellung, Erhöhung des Genpools und Reduzierung von Verlusten

Schwarmimkern Vorgehensweise und Auswirkungen

Apitherapie Bienenprodukte von unbehandelten Völkern: Ernte, Verarbeitung, Anwendung; Räuchern mit Propolis und Heilkräutern; Kuren mit Pollen (Golden Coins); Bienenwachs/Honig-Seifen und -Cremen

Arbeiten mit den Bienen Tom’s Tree: Anleitung zum Bau einer Baumbehausung mit Roland Sachs; Erkennen der Stimmung bei den Völkern; Zufütterung: Herstellung des Bienenfutters nach Thun; Umstellung von Bienen am gleichen und auf einen entfernten Standort; Ameisen und Wachsmotten

Teilnehmerzahl: 12 / Kosten pro Block: € 250,- / bei Buchung beider Blöcke: € 450,- / Ort: Winden am See – praktische Arbeiten an den Ständen im 7 ha umfassenden Naturschutzgebiet / Anmeldung unter: info [at] treatmentfree-beekeeping [dot] com

Ort

Winden am See
Rudolf-Heinz-Straße 31
Winden am See 7092
Austria
Veranstaltungszeitraum: 
10. August 2018 - 10:00 - 12. August 2018 - 17:30
Weitere Details
E-Mail: 
info [at] treatmentfree-beekeeping [dot] com