Goldene Honigwabe

Keine Antworten
albert
Moderator
Bild von albert
Offline
Beigetreten: 08.11.2010
Beiträge: 1836
Wohnort: Mistelbach
Ich imkere seit: 1992
Rähmchenmaß: Jumbo, Zander-Flach
Goldene Honigwabe

Hallo,

Bei der diesjährigen Prämierung der besten Honige Österreichs anlässlich der Ab-Hof-Messe in Wieselburg (25.-28. Februar 2011) wurden diesmal 885 Proben eingesendet. Man sieht anhand des Zustandes und der Qualität der Honige, dass sich im Bewusstsein der Imker viel geändert hat. Einziges wirkliches Sorgenkind ist die Etikettierung. Nicht wenige Imker bekamen Punkteabzüge, obwohl der Honig in einem hervorragenden Zustand war, weil irgend eine Vorschrift nicht eingehalten wurde. Sei es die Sichtfeldregelung oder die Sachbezeichnung. Schade ist es in jedem Fall. Anlässlich der 10. Verleihung der Goldenen Honigwabe wurden diesmal auch innovative Honigprodukte bewertet. Honig-Müsliriegel, Honig mit Fruchtcremen usw.

Das Bewerterteam hatte diesmal nicht nur alle Hände voll, sondern vor allem die Zungen vom vielen Kosten total verpickt.

LG
Albert

LG Albert

http://ibas.at