Bienenaktuell - informiert

Aktuelle Forumbeiträge

  • 24.01.2017 Simon Hummel ist gestorben
    Es gibt viele lehrreiche Videos von ihm, daher kennt ihn vielleicht der eine oder...
  • 23.01.2017 Biene Maja
    so kann man sich täuschen...
  • 23.01.2017 Die Rache der Schöpfung
    Noch ein paar Tage in der TV-Thek zu sehen: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play...
  • 21.01.2017 Leichtes Schleudern
    Wer sich beim Schleudern hart tut, der findet hier sicherlich eine Anregung, wie es...
  • 21.01.2017 Umstellen von Beuten
    Im Forum wurde schon oft gefragt, wann und wie man Bienenstöcke umstellen kann....

Fachtagung 2017 des österreichischen Erwerbsimkerbundes

Die Erwerbsimkertagung findet 2017 an einem neuen Veranstaltungort statt, da bereits 2016 der Steiermarkhof (ehemals Raiffeisenhof) in Graz aus allen Nähten zu platzen drohte.

UR-OBST - Wurzelecht und pflegeleicht 200 Sorten

Urobst ist heimisches, ursprüngliches Obst

Die großen Vorteile von Urobstarten und -sorten sind ihre hohe Krankheits- und Schädlingsresistenz, die geringen Ansprüche an Pflege und Schnitt und der individuelle Geschmack ihrer Früchte.

Im Idealfall ist Urobst nicht veredelt, sondern "wurzelecht", das heißt, es steht auf eigenen Wurzeln, was die Robustheit der Pflanzen stark verbessert. Viele Urobstsorten sind zudem samenecht, das heißt, dass aus Samen gezogenen Pflanzen dieselben Eigenschaften aufweisen wie die Ausgangspflanze.

8. Österreichische Apitherapie-Tagung

Die Österreichische Gesellschaft für Apitherapie möchte mit diese Tagung alle interessierte Imkerinnen und Imker ansprechen, denen es ein Anliegen ist, der Biene und ihren Produkten den Stellenwert zu geben, der ihnen gebührt.
Am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Jänner 2017, findet die 8. Apitherapietagung und 2 Workshops in Klosterneuburg (NÖ) in der Babenbergerhalle, Rathausplatz 25, 3400 Klosterneuburg, von 9.00 bis 17.00 Uhr statt.

Inhalt abgleichen